Urkunden für Ehrenamtliche

Vogelsbergkreis. Sie leisten eine wichtige ehrenamtliche Arbeit im Dienste der Allgemeinheit." Dies sagte Kreisbeigeordneter Hanns Michael

Vogelsbergkreis.Sie leisten eine wichtige ehrenamtliche Arbeit im Dienste der Allgemeinheit." Dies sagte Kreisbeigeordneter Hanns Michael Diening im Beisein von Dr. Maria Litmeyer, der Leiterin des Amtes fr Veterinrwesen und Verbraucherschutz, aus Anlass der berreichung der Ernennungs-Urkunden an die Bienensachverstndigen. Die bernahme von Aufgaben sei immer auch eine Motivation fr andere Mitbrgerinnen und Mitbrger, betonte Diening, der die Ernennung in Vertretung fr Landrat Rudolf Marx vornahm. Dr. Litmeyer hob die Fachkenntnis und das Einfhlungsvermgen der ehrenamtlichen Sachverstndigen hervor, die nun weitere drei Jahre im Amt sind.

Zurzeit sind im Kreis sieben Sachverstndige ttig. Amtsleiterin Dr. Litmeyer wrde sich freuen, wenn sich aus dem Norden und dem Nordwesten des Vogelsbergkreises weitere Imker fr dieses wichtige Ehrenamt zur Verfgung stellen wrden. Aus dem Sachverstndigen-Team verabschiedet wurde Otto Biedenkopf aus Mcke-Flensungen nach 25-jhriger Ttigkeit.

Bienensachverstndige haben die Aufgabe, diagnostische Untersuchungen bei den Bienenvlkern vorzunehmen, Seuchenbekmpfungs- und Desinfektionsmanahmen im Auftrage des Veterinramtes zu berwachen und durchzufhren. Sie untersttzen und beraten die Amtstierrztinnen und Amtstierrzte. Es gehrt auch zu ihren Aufgaben, Seuchenschden festzustellen und schtzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fahrradfahrerin wird durch Stahlseil verletzt

Ein nicht gesichertes Stahlseil wurde einer Radfahrerin in Fulda zum Verhängnis.
Fahrradfahrerin wird durch Stahlseil verletzt

Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert

Bischöfin Dr. Beate Hofmann wendet sich an die Opfer aus Volkmarsen und dankt den Einsatzkräften.
Volkmarsen: Bischöfin Hofmann zutiefst erschüttert

Offensiver Polizeieinsatz mit starker Präsenz in Fulda

Rosenmontag in Fulda: Positive Bilanz der Bundespolizeiinspektion Kassel
Offensiver Polizeieinsatz mit starker Präsenz in Fulda

Polizeibilanz RoMo Fulda: 50.000 Besucher, ohne nennenswerte Zwischenfälle

Einige Platzverweise und eine Festnahme am Rande des Fuldaer Rosenmontagszuges
Polizeibilanz RoMo Fulda: 50.000 Besucher, ohne nennenswerte Zwischenfälle

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.