„Urlaubsträume 2018“ im Gemeindezentrum Neuhof

Am kommenden Wochenende (3./4. März 2018) wird das Gemeindezentrum Neuhof bei der "Urlaubsträume" der "reisewelt" zum Mekka für Urlaubsfans.

Neuhof/Fulda - Vom 3. bis zum 4. März 2018 findet im Gemeindezentrum Neuhof, Hanau- er Str. 4 die Reisemesse Urlaubsträume des Reiseveranstalters reisewelt statt. Neben dem kompletten Team der reisewelt sind zahlreiche Reiseexperten, Hotels und Reedereien aus dem In- und Ausland angereist, um über die neuesten Reisetrends zu informieren. Zusätzlich zu den etwa 40 Ständen gibt es 3 Urlaubskinos mit interessanten Live-Vorträgen zu verschiedenen Destinationen sowie Buchungscounter, wo man das komplette Angebot und die speziellen Messe-Angebote direkt buchen kann. Der Besuch der Messe wird mit einem Messe-Rabatt von 3%* auf alle reisewelt Busreisen, Flugreisen und Kreuzfahrten belohnt. Ein reichhaltiges Rahmenprogramm, Kinderanimation für die kleinen Gäste, eine große Tombola mit hochwertigen Gewinnen sowie ein tolles Catering und Kaffee und Kuchen im Reise-Café bereichern die Messe zusätzlich. Der Eintritt ist kostenfrei. Parkplätze stehen rund um das Gemeindezentrum kostenlos zur Verfügung. Die Messe ist täglich von 10 – 17 Uhr geöffnet.

"Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof am 3. und 4. März 2018.

Griechenland schwimmt auf der Erfolgswelle

Griechenland war schon im vergangenen Jahr der große Gewinner unter Europas Badezielen. Auch für 2018 sind die Prognosen mehr als gut. Neben den klassischen Zielen wie Kreta, Rhodos oder Korfu bietet reisewelt neu eine wöchentliche Verbindung auf die Sporaden-Insel Skiathos an. Jeden Montag geht es in diesem Jahr mit Condor auf die Insel in der Ägäis. Über 60 traumhafte Sandstrände erwarten die Besucher dort, wo einst das Erfolgsmusical „Mamma Mia“ verfilmt wurde. Ob Aktiv- oder Erholungsurlaub, reisewelt bietet die urige Insel 2018 mit dem 5-Sterne-Hotel Skiathos Princess zum sensationellen Einführungspreis an. Besonders Wandern durch das urprüngliche Inselinnere nimmt einen hohen Stellenwert ein. Mehrere Reisetermine finden im Vollcharter statt. Ausführliche Beratung durch Vera Kousteri aus Skiathos und dem Infoteam an Stand 16.

Kroatien ist immer eine Reise wert. Bereits ab € 499,- kann man eine Woche inklusive Flug, 4-Sterne-Hotel und Halbpension an einer der schönsten Küsten Europas verbringen. Eine neue Kombinationsreise bildet eine Kreuz- fahrt auf der Motoryacht MY Spalato entlang der dalmatinischen Küste sowie im Anschluss eine Woche im 4-Sterne Hotel inklusive Halbpension zum Top Preis. Die zweite Person spart hier sogar € 500,-. Weitere Informationen gibt es an Stand Nr. 18.

Boom der Kreuzfahrten setzt sich fort mit zweistelligem Gästezuwachs

Der Boom des Urlaubs auf dem Wasser hält – getrieben durch zahlreiche neue Kreuzfahrtschiffe – weiter an. Über 2,2 Mio. Deutsche haben sich 2017 für eine Urlaubsreise an Bord eines Schiffes entschieden, so viele wie noch nie. Auch Häfen in Deutschland spielen hierbei eine immer größere Rolle. So hat beispielsweise die Reederei MSC für dieses Jahr gleich vier Kreuzfahrtschiffe ab Hamburg, Warnemünde und Kiel zu Reisen in den hohen Norden eingesetzt. Besonders auffällig ist die enorm gestiegene Nach- frage zu hochwertigen Kreuzfahrten mit TUI Cruises. reisewelt, Pionier der modernen Kreuzfahrt in Osthessen, wurde im vergangenen Jahr gleich von mehreren Reedereien erneut zu den Top Partnern in Deutschland ausgezeichnet. Zahlreiche namhafte Kreuzfahrtgesellschaften sind auf der „Urlaubsträume 2018“ vertreten.

Entdeckung der Langsamkeit

„Sehnsucht nach der Langsamkeit“ – dies ist für viele Urlauber das Hauptmotiv für eine Flusskreuzfahrt. Rund 440.000 deutsche Passagiere entschieden sich 2017 für eine Flussreise. Entschleunigung, Rundum-Service, Alternative zum Flug und das vielfältige „Landschaften-Kino“ sind die Argumente, welche Jahr für Jahr mehr Urlauber auf die europäischen Flüsse zieht. Die bequeme Anreise zum Abfahrtshafen, die Attraktivität des Fahrgebietes und ein individueller Service sind heute die wichtigsten Buchungskriterien für eine Flusskreuzfahrt. Eine frühzeitige Buchung ist dabei sehr wichtig. So sind für 2018 bereits alle Vollcharter von reisewelt auf der Rhône ausgebucht. 2019 hat der langjährige Flussspezialist die Kapazitäten verdoppelt. Reservierungen sind bereits möglich. Erfreulich ist, dass die Preise auch im kommenden Jahr stabil bleiben. Auf der „Urlaubsträume 2018“ kann man sich am Stand ausführlich zur nächsten Flussreise mit erstklassigen Schiffen beraten und im Urlaubski- no inspirieren lassen.

"Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof am 3. und 4. März 2018.

Afrika-Reisen auf den schwarzen Kontinent werden immer beliebter

Kaum ein Fernreiseziel konnte in den letzten Monaten so begeistern, wie die Länder des südlichen Afrikas. Dies spiegelt sich in dem rund 100 Seiten starken brandneuen Afrika-Katalog von reisewelt wieder, der auf der Reisemesse „Urlaubsträume 2018“ präsentiert wird. Gerade das östliche Afrika ist ein Land mit faszinierenden Landschaften, einer atemberaubenden und meist einzigartigen Tierwelt und einer Vielfalt alter Kulturen. Die Infrastruktur in den bereisten Ländern hat sich in den vergangenen Jahren stetig verbessert, viele neue Lodgen sind entstanden und die Transportmittel sind bequemer geworden. Den- noch ist eine Reise auf den schwarzen Kontinent noch immer geheimnisvoll und Vertrauenssache. Dem kommt der Afrika-Spezialist reisewelt durch Kompetenz und praktischem Fachwissen seit über 28 Jahren entgegen. Zur „Urlaubsträume 2018“ werden die Partner und Reiseleiter z. B. aus Uganda, Tansania, Kenia, Namibia und Äthiopien sich den Fragen des Publikums stellen. Neu ist eine 14-tägige Trekkingreise durch den Afrikanischen Grabenbruch, welche in dieser Form einzigartig ist und u. a. den Besuch der weltweit größten Flamingokolonien am Lake Natron beinhaltet. Der Reiseleiter Thewo aus Äthiopien begrüßt die Besucher der Messe an Stand 8 und steht mit zahlreichen Informationen über seine Heimat zur Verfügung.

Dr. Fritz Jantschke entführt zu den Berggorillas nach Uganda

Ohne Zweifel zählt der langjährige Afrika-Reisende Dr. Fritz Jantschke zu den führenden Experten der Primatenforschung in Deutschland. Als Tierfilmer, Redakteur der Zeitschrift „Das Tier“ und durch Forschungsarbeiten mit Professor Dr. Grzimek hat sich Dr. Jantschke in den vergangenen Jahren höchste Anerkennung er- arbeitet. Seit 2010 begleitet Dr. Jantschke zahl- reiche reisewelt-Gruppen vorwiegend nach Tan- sania und zu den Berggorillas nach Uganda. Dass Wanderreisen schon seit Jahren im Trend liegen und sich jährlich immer mehr Deutsche für diese Art des Urlaubs entscheiden, ist bekannt. Auch die Ziele werden immer exotischer. Auf der „Urlaubsträume 2018“ präsentiert reisewelt die neuesten Ziele für die kommende Saison. Die neue Nepal-Wanderreise von Kathmandu zum Aussichtsberg Poonhill mit dem Blick auf gleich drei Achttausender im Mai 2018 ist bereits ausgebucht. Auch für die Alpenüberquerungen auf dem E 5 (5 Termine) stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung. Zu den schönsten Vulkaninseln Europas, den Liparischen Inseln führen gleich zwei Wanderreisen. Korfu, Mallorca, Madeira, La Palma und Chalkidiki erfreuen sich jährlich steigender Beliebtheit.

Mit dem E-Bike Länder neu entdecken

Der Siegeszug der E-Bikes ist nicht mehr zu bremsen. Aktiv sein und trotzdem mit Muße Natur und Landschaft genießen, dies ist der neue Trend. Auch größere Anstiege werden ohne Mühe gut bewältigt. Somit bleibt der notwendige Freiraum die Welt um sich herum in allen Zügen zu genießen. Auf der „Urlaubsträume 2018“ werden die neuesten Radreisen präsentiert. Neben den Klassikern Gardasee, Südtirol und dem Donauradweg bietet reisewelt 2018 eine E-Bike-Tour durch die kroatische Inselwelt an Bord der MY Spalato an. Neu ist auch das 4-Sterne-Hotel Antonija im Fischerort Drvenik in Süddalmatien. Auf der „Urlaubsträume 2018“ stellt die Fuldaer Fachfirma "Fahrrad Nau" auf dem Außengelände die neuesten Radmodelle vor.

Irland – die grüne Insel – vielfältig wie nie

Typisch irisch wird es an Stand 39. Hier werden die Messebesucher von der Irland-Expertin Gaby Rübel mit irischer Gastfreundschaft und irischer Musik empfangen. Gaby Rübel arbeitet seit fünf Jahren für reisewelt und ist eine absolute Expertin, vor allem was irische Kultur betrifft.

Bis ans Ende der Welt führt die Busreise Nordkap & Lofoten im Sommer, wenn die Sonne im Norden kaum untergeht und man die traumhafte Landschaft Norwegens in vollen Zügen genießen kann. Zwei Termine sind bereits ausgebucht. Für den 3. Termin stehen noch wenige freie Plätze zur Verfügung. Bei zwei Sitzplätzen pro Gast und täglichem Mittagsimbiss sowie unbegrenztem Lange stand der Transport von Post und anderen Waren im Vordergrund, heute sind die Hurtigruten eine faszinierende Mischung aus erholsamer Seereise und alltäglichem Transportmittel.

"Urlaubsträume" im Gemeindezentrum Neuhof am 3. und 4. März 2018.

Rubriklistenbild: © reisewelt

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zehn Jahre laut: Fuldaer Band feiert Jubiläum

Die "Goose Brothers" laden am Samstag 22. September, zur Geburtstagsparty im "Bulls and Balls" ein.
Zehn Jahre laut: Fuldaer Band feiert Jubiläum

Schweinestall in Flammen: Alle Tiere konnten gerettet werden

Am gestrigen Mittwoch kam es zu einem Brand in einem Schweinestall. Die 40 Tiere konnten rechtzeitig gerettet werden.
Schweinestall in Flammen: Alle Tiere konnten gerettet werden

Zwei Personen bei Unfall in Neuenberg verletzt

Am heutigen Nachmittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Neuenberg. Ein Auto hat sich überschlagen, dabei sind zwei Personen verletzt worden.
Zwei Personen bei Unfall in Neuenberg verletzt

Kieselstein trifft Frau am Kopf

Am gestrigen Abend wurde eine Frau durch einen Kieselstein leicht verletzt. Der Stein traf die Frau am Kopf.
Kieselstein trifft Frau am Kopf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.