Verkehrsunfallflucht: 1.500 Euro Schaden

Ein Unbekannter beschädigte einen geparkten Pkw.

Fulda. Ein Schaden in Höhe von 1.500 Euro ist die Bilanz einer Verkehrsunfallflucht in der Zeit vom 24. Dezember, 18 Uhr bis 25. Dezember, 15.40 Uhr, in Fulda, Leipziger Str. 122.

Ein 26-jähriger Mann aus Fulda parkte seinen Pkw, einen schwarzen Hyundai, ordnungs-gemäß am rechten Fahrbahnrand der Leipziger Str. in Höhe der Hausnummer 122.

Vermutlich beim Ein- oder Ausfahren aus der Zufahrt der Leipziger Str. 120 wurde der geparkte PKW des 26-Jährigen durch ein anderes Fahrzeug im hinteren Bereich beschädigt. Der Verursacher oder die Verursacherin entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern bzw. Art der Beteiligung mitzuteilen.

An dem geparkten Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen die Hinweise geben könnten. Diese können sich bei der Polizeistation Fulda unter der Telefonnummer 0661/105-0 melden

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schwer verletzt: 81-Jähriger prallt mit Pkw gegen Lkw der Straßenmeisterei Hünfeld  

Schwerer Unfall am Dienstagvormittag zwischen Betzenrod und Roßbach
Schwer verletzt: 81-Jähriger prallt mit Pkw gegen Lkw der Straßenmeisterei Hünfeld  

Unglaublich: Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" gestohlen

Schaden beläuft sich auf mittleren vierstelligen Bereich
Unglaublich: Goldene Lilie der Fuldaer "Floravase" gestohlen

Diebisches Duo schlägt in Fulda doppelt zu und wird ertappt

22 und 16 Jahre alte Straftäter aus Tann/Rhön und Bebra nach Beutezug in Fulda festgenommen 
Diebisches Duo schlägt in Fulda doppelt zu und wird ertappt

Unfall mit Fahrerflucht in Tann

Ein Pkw-Fahrer verursachte einen Unfall und fuhr einfach weiter.
Unfall mit Fahrerflucht in Tann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.