Verkehrsunfallflucht: Polizei sucht nach weißem LKW gesucht

Im Verlauf einer Rechtskurve stieß ein LKW in Rasdorf mit seinem Aufbau gegen eine Dachrinne eines Wohnhauses. Dabei wurde einiger Schaden angerichtet.

Rasdorf - Am Montag, 17. Februar 2020, gegen 14.15 Uhr, befuhr ein weißer LKW die Geismarer Straße in Richtung Dorfmitte von Rasdorf-Setzelbach.

Im Verlauf einer Rechtskurve stieß der LKW mit dem rechten Aufbau gegen die in etwa 2,80 Meter Höhe befindliche Dachrinne eines Wohnhauses. Hierbei wurde die Dachrinne, das Fallrohr und Dachziegeln beschädigt. Der LKW entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Die Polizei in Hünfeld sucht Zeugen des Unfalls, Telefonnummer 06652/96580. Insbesondere geht es um die Frage nach der Firma des LKW. Vermutlich führte dieser eine Anlieferung in Setzelbach durch.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

15-Jährige aus Bad Salzschlirf vermisst

Junges Mädchen könnte sich im Bereich Darmstadt oder Erfurt aufhalten
15-Jährige aus Bad Salzschlirf vermisst

Laufzeit der Ökomodellregion Landkreis Fulda verlängert

Aktuell werden 17,3 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche ökologisch bewirtschaftet
Laufzeit der Ökomodellregion Landkreis Fulda verlängert

Schnuppertag beim THW Hünfeld

Mit viel Begeisterung: Schnuppertag präsentierte Spaß und technisches Geschick.
Schnuppertag beim THW Hünfeld

Den Landkreis Fulda mit Bus und Bahn (neu) kennenlernen

Zahlreiche Reiseziele lassen sich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.
Den Landkreis Fulda mit Bus und Bahn (neu) kennenlernen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.