Ein Verletzter bei Wohnhausbrand in Rodenbach - Hoher Sachschaden

Bei einem Brand in Gersfeld-Rodenbach wurde ein Mensch verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Hilders - Am Mittwoch gegen 18.11 Uhr kam es in Gersfeld-Rodenbach zu einem Kellerbrand eines Mehrfamilienhauses. Die Freiwillige Feuerwehr Gersfeld hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Ein Hausbewohner konnte durch die Feuerwehr leicht verletzt geborgen werden. Ein weiterer Hausbewohner konnte leicht verletzt, selbst ins Freie gelangen. Der Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Rubriklistenbild: © davis - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dritter Weg marschiert durch Fulda

Am heutigen Samstagsnachmittag marschierte die rechtsextreme Kleinpartei Der Dritte Weg durch Fulda.
Dritter Weg marschiert durch Fulda

Friedlicher Protest gegen Aufmarsch der Rechten in Fulda

Mit Reden und Musik demonstrierte ein breites Bündnis gegen Rechts seienn Protest gegen den Aufmarsch von "Der III. Weg"
Friedlicher Protest gegen Aufmarsch der Rechten in Fulda

"Buntes Bürgerfest" in Fulda gegen den "Aufmarsch ewig Gestriger"

Viele Zuhörer und zahlreiche Redner bei Gegendemonstration des "Aktionsbündnis für ein demokratisches und weltoffenes Fulda" vor dem Stadtschloss
"Buntes Bürgerfest" in Fulda gegen den "Aufmarsch ewig Gestriger"

Klartext: Erleben auf Zeit

Fulda aktuell-Redakteurin Antonia Schmidt berichtet von ihren Erfahrungen mit dem Thema Palliativmedizin.
Klartext: Erleben auf Zeit

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.