Vermisste Kinder aus Fulda wohlbehalten gefunden

Polizeiliche Ermittlungen haben Erfolg

Fulda - Am Mittwoch waren zwei Kinder aus Fulda als vermisst gemeldet worden, nachdem sie nach einem Schulbesuch nicht in ihre Einrichtung zurückgekehrt waren. Die eingeleiteten Suchmaßnahmen verliefen zunächst erfolglos.

Am Donnerstagabend, nach einer Öffentlichkeitsfahndung, führten die polizeilichen Ermittlungen zu einer Wohnanschrift in Fulda, wo die beiden Kinder durch Streifen der Polizeistation Fulda schließlich wohlbehalten aufgegriffen und in die Einrichtung zurückgeführt werden konnten.

Die Polizei Fulda bedankt sich für die Mithilfe aus der Bevölkerung bei der Suche nach den Kindern.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Seit Donnerstag können vollständig Geimpfte den Nachweis darüber per App auf das Smartphone laden lassen.
QR-Code statt des gelben Hefts: Wie und wo kommt an den digitalen Corona-Impfpass?

Randalierer im Freibad: Bademeister leicht verletzt

Drei männliche Jugendliche sorgten am Freitagnachmittag für Unruhe in einem Freibad im Damenweg.
Randalierer im Freibad: Bademeister leicht verletzt

Gegen Vermüllung des Fuldaer Domplatzes

Stadt kündigt verstärkt Streifen an und mahnt zur Sauberkeit
Gegen Vermüllung des Fuldaer Domplatzes

Sie sind immer im Einsatz: Pflegeserie (1) - Gespräch im „Mediana“

Fulda aktuell startet die Pflegeserie mit einem Gespräch mit Pflegekräften aus der Region.
Sie sind immer im Einsatz: Pflegeserie (1) - Gespräch im „Mediana“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.