1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Vermisster Junge (16) tot aufgefunden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Bad Brückenau.  Ein 16-Jähriger aus Bad Brückenau, der seit dem zweiten Januarwochenende spurlos verschunden war, ist am Mittwochvormittag tot in

Bad Brückenau.  Ein 16-Jähriger aus Bad Brückenau, der seit dem zweiten Januarwochenende spurlos verschunden war, ist am Mittwochvormittag tot in einem Waldstück in der Nähe seines Heimatortes aufgefunden worden. Nach den vorliegenden Erkenntnissen spricht alles dafür, dass der Jugendliche bei einem Unfall ums Leben gekommen ist.

 Wie bereits mehrfach berichtet, war der Schüler am 8. Januar nicht nach Hause zurückgekehrt. Nachdem eigene Suchmaßnahmen erfolglos waren, hatte die Mutter tags darauf die Bad Brückenauer Polizei verständigt. Umfangreiche Suchmaßnahmen, an denen auch ein Hubschrauber und Diensthundeführer der Polizei sowie eine Rettungshundestaffel beteiligt waren, führten jedoch zu keinem Erfolg.

 Auch eine umfangreiche Öffentlichkeitsfahndung war von der Polizei gestartet worden. Allerdings ergab sich bei all den durchgeführten Maßnahmen keinerlei Hinweis darauf, wo sich der Vermisste aufhalten könnte.

 Am Mittwochvormittag entdeckte dann ein Waldarbeiter in der Nähe von Bad Brückenau die Leiche des 16-Jährigen. Die Gesamtumstände sprechen dafür, dass der Jugendliche ums Leben gekommen ist, nachdem er einige Meter tief abgestürzt war. Es gibt keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass irgendeine Art von Straftat im Zusammenhang mit dem Tod des Schülers stehen könnte.

Auch interessant

Kommentare