1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Vermisster Rentner in Großenlüder: Feuerwehr findet 82-Jährigen schlafend am Ortsrand

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein vermisster 82-Jähriger aus Großenlüder-Müs wurde schlafend am Ortsrand aufgefunden.

Großenlüder - Ein gutes Ende nahm in der Nacht zu Montag, 29. Mai, die groß angelegte Suche nach einem vermissten 81-Jährigen aus dem Ortsteil Müs.

Der Mann war am Sonntagnachmittag, 28. Mai,  zu einem Spaziergang aufgebrochen und selbst am späteren Abend noch nicht nach Hause zurückgekehrt. Die besorgten Angehörigen alarmierten die Polizei, die mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber sowie mit Unterstützung der örtlichen Feuerwehren und einer Rettungshundestaffel die Suche aufnahm.

Gegen 1.15 Uhr in der Nacht gab es das Happy End: Feuerwehrleute aus Müs fanden den Vermissten unversehrt und schlafend in der Feldgemarkung am Ortsrand. Vorsichtshalber brachte ein Rettungswagen den Mann zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare