Zwei Maskierte überfallen Ehepaar in Fuldaer Löherstraße

+

Mann kann versuchten Handtaschenraub verhindern, Frau wird leicht verletzt

Fulda - Am Sonntagabend, gegen 20.15 Uhr, versuchten zwei Unbekannte in der Fuldaer Löherstraße die Handtasche einer 57-jährigen Frau zu rauben. Die Neuhöferin war zusammen mit ihrem Ehemann unterwegs, als die Täter sie umstießen und versuchten ihr die Tasche zu entreißen. Der Mann schritt ein und konnte dies verhindern.

Durch den Sturz wurde die Frau leicht verletzt. Die Täter flüchteten daraufhin durch die Gambettastraße in Richtung Rangstraße. Sie waren ungefähr 25 Jahre alt, dunkel bekleidet und mit Wollmützen maskiert.

Wer diesen Vorfall beobachtet hat und Hinweise zu den Tätern machen kann, melde sich beim Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jahresempfang der IHK Fulda: 2020 wird ein spannendes Jahr

Die IHK Fulda hatte am Freitag zum Jahresempfang ins Fuldaer Schlosstheater eingeladen. Dabei gab der Wirtschaftswissenschaftler Michael Hüter einen Einblick in die …
Jahresempfang der IHK Fulda: 2020 wird ein spannendes Jahr

Lebensretter in der Not

In Fulda hängen zahlreiche "Defis" die im Notfall helfen können.
Lebensretter in der Not

Großaufgebot der Polizei bei Protest der Landwirte in Fulda

Rund 60 Polizisten und ein Polizeihubschrauber waren im Einsatz und sorgten für Sicherheit bei der Traktoren-Demo in Fuldas Innenstadt.
Großaufgebot der Polizei bei Protest der Landwirte in Fulda

Traktoren demonstrieren gegen Agrarpolitik

Über 200 Traktoren rollen durch Fulda.
Traktoren demonstrieren gegen Agrarpolitik

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.