Versuchter Mord? Ehestreit eskaliert in Fulda - Haftbefehl erlassen

+

Fulda. Am Samstagmittag stach ein 54-Jähriger auf seine Ex-Frau und deren Begleiter ein. Zum Glück wurde niemand lebensgefährlich verletzt.

Fulda. Am Samstag, den 11.01.2014, gg. 13.:00 Uhr, kam es   in Fulda in der Adenauer Straße zu einer Tat, bei der zwei Personen  durch Messerstiche so schwer verletzt wurden, dass sie stationär im Klinikum aufgenommen werden mussten.

Ein 54-jähriger Mann aus Künzell, der von seiner 51-jährigen Frau seit 2 Jahren getrennt lebt, griff diese im Flur des Hauses in der Adenauer Straße an, als sie mit ihrem 47-jährigen Begleiter den Aufzug verlassen hatte und kurz davor war, ihre Wohnungstür aufzuschließen. Der 54-jährige Täter hatte auf seine Frau im Treppenhaus gewartet. Der Täter verließ das Haus unmittelbar nach dem Angriff und stellte sich der Polizei. Nachbarn der Geschädigten, die durch Geräusche und lautes Rufen aufmerksam geworden waren, verständigten die Rettungskräfte. Diese fanden die Frau und ihren Begleiter, die durch mehrere Messerstiche schwer verletzt wurden.

Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um ernste Verletzungen, die als nicht akut lebensbedrohlich eingeschätzt werden. Die Polizei geht derzeit von einem versuchten Tötungsdelikt aus.

Das Amtsgericht Fulda hat heute Nachmittag gegen den 54 Jahre alten Künzeller wegen des Verdachts des versuchten Mordes zum Nachteil seiner getrennt lebenden Ehefrau und deren Begleiter Haftbefehl erlassen. Der Künzeller soll den beiden Geschädigten gestern im Hausflur vor der Wohnung der Ehefrau in Fulda aufgelauert und auf beide eingestochen haben. Der Beschuldigte wurde in die JVA Fulda gebracht.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sie sind immer im Einsatz: Pflegeserie (1) - Gespräch im „Mediana“

Fulda aktuell startet die Pflegeserie mit einem Gespräch mit Pflegekräften aus der Region.
Sie sind immer im Einsatz: Pflegeserie (1) - Gespräch im „Mediana“

Die Rückkehr: Neuer Redaktionsleiter von „Fulda aktuell“

Der neue Redaktionsleiter von "Fulda aktuell" stellt sich vor.
Die Rückkehr: Neuer Redaktionsleiter von „Fulda aktuell“

Am Mittwoch: Ärztestreik am "Klinikum Fulda"

Bundesweiter Ausstand der Ärzteschaft am 10. April - auch "Klinikum Fulda" betroffen
Am Mittwoch: Ärztestreik am "Klinikum Fulda"

21 MTA-Absolventen im Klinikum Fulda

Fulda. Drei anspruchsvolle, aber spannende Jahre liegen hinter den Auszubildenden der Medizinisch Technischen Assistenten/-innen (MTA) des Klinikums F
21 MTA-Absolventen im Klinikum Fulda

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.