VHS-Gesprächsgruppe für Frauen

Frauen in und nach der Lebensmitte beschäftigt die Frage „Soll das alles gewesen sein?“ Eine Gesprächsgruppe der Volkshochschule will Antwort geben.

Fulda. Viele Frauen in und nach der Lebensmitte beschäftigt die Frage "Soll das alles gewesen sein?" Eine Gesprächsgruppe der Volkshochschule des Landkreises Fulda will Antworten geben.

Der Beginn der zweiten Lebenshälfte lässt sich nicht unbedingt an einem konkreten biologischen Alter festmachen, sondern eher am persönlichen Erleben. Vielleicht gehen die Kinder aus dem Haus, die Leistungsfähigkeit lässt nach, Stimmungsschwankungen machen sich breit und vieles andere mehr. Aber die Familie, die Arbeit und der Alltag nehmen keine Rücksicht auf die biochemischen Veränderungen einer Frau, und so kann diese Lebensphase zur Herausforderung für sich selbst und das Umfeld werden. Jetzt ist an der Zeit, zurückzuschauen und Bilanz zu ziehen, aber auch einen Blick in die Zukunft zu werfen. In der VJS-Gesprächsgruppe wollen die Teilnehmer Fragen nachgehen, die sich mit der weiteren Gestaltung und Ausrichtung der Zukunft befassen, und versuchen, individuelle Antworten zu finden.

Beginn ist am Dienstag, 3. März, um 19 Uhr im Georg-Stieler-Haus, Gallasiniring 1, in Fulda.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Fulda

Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254

Am Samstagmittag kam es gegen 12.27 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der B 254 zwischen den Anschlussstellen Großenlüder-Bimbach und Großenlüder-Ost (wir …
Neue Erkenntnisse der Polizei nach schwerem Unfall auf B 254
Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda
Fulda

Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda

Durch die neuen Elektrobusse sollen pro Jahr 370 Tonnen CO2 eingesparrt werden.
Sechs neue Elektrobusse für den Stadtverkehr Fulda
Weihnachtsmarkt in Fulda startet Montag
Fulda

Weihnachtsmarkt in Fulda startet Montag

Ab Montag verwandelt sich die Fuldaer Innenstadt wieder in ein Weihnachts-Wunderland.
Weihnachtsmarkt in Fulda startet Montag
Pro&Contra: Pokémon Go: Spaß oder Unsinn?
Fulda

Pro&Contra: Pokémon Go: Spaß oder Unsinn?

Antonia Schmidt und Christopher Göbel diskutieren über das neue Spiel Pokémon Go.
Pro&Contra: Pokémon Go: Spaß oder Unsinn?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.