1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Im Vogelsbergkreis: 80 Neuinfektionen und ein Todesfall

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

15-Kilometer-Regelung greift frühestens ab Mittwoch

Lauterbach - Wie das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises mittelt, sind erneut 80 positive Testergebnisse auf das Corona-Virus bei der Behörde eingegangen. Damit steigt die Gesamtzahl der Covid-19-Infektionen seit Beginn der Pandemie im Vogelsbergkreis auf 1889. Ein 56-Jähriger ist im Zusammenhang mit einer Covid-19-Infektion nach stationärem Aufenthalt verstorben.

Die Sieben-Tages-Inzidenz, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für den Vogelsbergkreis ausweist, liegt bei 230,0. Aktuell betreut das Gesundheitsamt 616 aktive Fälle.

Die von der Landesregierung angekündigte 15-Kilometer-Regelung für Corona-Hotspots greift im Vogelsbergkreis frühestens am Mittwoch, teilt Landrat Manfred Görig mit. Für Landkreise mit einer Inzidenz von über 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage sieht das sogenannte Eskalationskonzept des Landes eine „Einschränkung des Bewegungsradius auf den Umkreis von 15 Kilometern des Wohnortes (politische Gemeinde) für tagestouristische Ausflüge“ vor.

Der Vogelsbergkreis wird aufgrund dieser Vorgabe aus Wiesbaden eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen. Sie wird voraussichtlich ab Mittwoch in Kraft treten.

Auch interessant

Kommentare