Volkstanzkurs für Interessierte in Silges

Ab dem 23. Januar wird für Volkstanz-Interessierte ein Grundkurs in Silges angeboten.

Nüsttal - Ab dem 23. Januar wird ein Grundkurs für Volkstanz-Interessierte im „Dorfgemeinschaftshaus Silges“ angeboten. An sechs Terminen lernen die Tanzfreunde jeden Alters die Grundschritte des Volkstanzes. Vorerfahrungen und ein Tanzpartner sind nicht notwendig. Am 16. Januar beginnt um 20 Uhr eine Schnupperstunde geben. Danach wird jeden Mittwoch bis zum 27. Februar das Tanzbein von 20 bis 21 Uhr geschwungen.

Der Kurs wird von geprüften Tanzleiter geführt. Weitere Informationen gibt es unter www.vtg-die-naessetaler.de.tl, auf der „Facebookseite“ der „Naessetaler oder bei Lea Gatterdam per E-Mail an lea@gatterdam.de oder unter der Telefonnummer 06652/9859391.

Anmeldeschluss ist der 10. Januar 2019. Der Kurs kostet 30 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunken und ohne Ticket im Zug unterwegs

Zu zwei Einsätzen musste die Bundespolizei am Dienstagabend wegen eines betrunkenen Brandenburgers im Bahnhof Fulda ausrücken.
Betrunken und ohne Ticket im Zug unterwegs

Studie der Hochschule Fulda zur Gewalt in hessischen Notaufnahmen 

Häufigste Ursachen: Alkohol oder Drogen, lange Wartezeiten, Verwirrtheit der Patienten und Unzufriedenheit  
Studie der Hochschule Fulda zur Gewalt in hessischen Notaufnahmen 

Eislaufen in Rothemann: Feuerwehr präparierte Fläche

In Rothemann kann man seit Montag Eislaufen, weil die Feuerwehr eine Fläche für den Freizeitspaß präpariert hat.
Eislaufen in Rothemann: Feuerwehr präparierte Fläche

Zigarette sorgte für Dachstuhlbrand

Für einen Schaden von 80.000 Euro sorgte in Marbach der fahrlässige Umgang mit einer Zigarette.
Zigarette sorgte für Dachstuhlbrand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.