Voller Erfolg: Erlebnistag Golf begeistert Gewinner

1 von 48
2 von 48
3 von 48
4 von 48
5 von 48
6 von 48
7 von 48
8 von 48

Am gestrigen Sonntag konnten die 15 Gewinner des Erlebnistags Golf das erste Mal Golferluft schnuppern.

Hünfeld - „Golf ist ein Familiensport“, betonte Frank Gerhard, Clubmanager „Golfclub Hofgut Praforst“, beim Erlebnistag Golf am gestrigen Sonntag. 15 glückliche Gewinner, der gemeinsamen Aktion von „Fulda aktuell“, des „Kreisanzeigers“ in Bad Hersfeld und von „Alsfeld aktuell“, durften an diesem Tag einmal Golfluft schnuppern. Die jüngste Teilnehmerin war zehn Jahre alt und bestätigte Gerhard in seiner Aussage, denn „Golf ist nicht nur etwas für alte Männer“. Mit den Erlebnistagen möchte der Clubmanager mit Vorurteilen aufräumen und Hürden abbauen.

„Golf ist ein großartiger Sport für Jedermann“, sagte Gerhard. Dies zeigte auch der bunte Mix der Teilnehmer am vergangenen Sonntag, die nach einer kurzen Einweisung gleich an die Schläger durften. Golftrainer Roger Gallagher zeigte in einer kleinen Trainingseinheit, was man beachten sollte und erste Tricks. Auf der Driving Range konnten die Gewinner dann den Golfschläger schwingen und zum ersten Mal Golferluft schnuppern. In kleinen Teams ging es danach auf den ersten Golfkurs ihres Lebens.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klartext: Schämt Euch, Ihr Gaffer!

Redaktionsleiter Bertram Lenz und seine Meinung über diejenigen, die statt zu helfen im Weg stehen und gaffen.
Klartext: Schämt Euch, Ihr Gaffer!

Erster Tag der offenen Tür im Münsterfeld

Heute wurde der erste Tag der offenen Tür im Münsterfeld veranstaltet.
Erster Tag der offenen Tür im Münsterfeld

Nach Eröffnungsgewinnspiel: Opti-Wohnwelt übergibt Preise

Opti-Wohnwelt übergibt Preise an Gewinner des großen Eröffnungsgewinnspiels.
Nach Eröffnungsgewinnspiel: Opti-Wohnwelt übergibt Preise

Nach Genua: Wie sieht es mit dem Zustand der Brücken in Osthessen aus?

Das Brückenunglück in Genua hat aufgerüttelt. Könnte sich etwas ähnliches auch in Osthessen ereignen?
Nach Genua: Wie sieht es mit dem Zustand der Brücken in Osthessen aus?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.