Von-Galen-Schule wird Ganztagsschule

Kreisausschuss vergibt Auftrag fr Inneneinrichtung der neuen Rume - Schwerpunkt der Umbaumanahmen liegt in SommerferienEichenzell.

Kreisausschuss vergibt Auftrag fr Inneneinrichtung der neuen Rume - Schwerpunkt der Umbaumanahmen liegt in Sommerferien

Eichenzell. Bei der Einrichtung von Ganztagsangeboten an Schulen ist es die Aufgabe der kommunalen Schultrger, die rumlichen Voraussetzungen zu schaffen und fr eine entsprechende Ausstattung zu sorgen. Dies gilt auch bei der Von-Galen-Schule in Eichenzell, die als weitere Schule in Trgerschaft des Landkreises Fulda eine pdagogische Mittagsbetreuung anbietet. Nachdem der Kreisausschuss im Januar entsprechende Umbaumanahmen beschlossen hatten, wurde jetzt der Auftrag fr die Beschaffung des notwendigen Mobiliars vergeben.

Wie Landrat Bernd Woide in der Kreisausschusssitzung ausfhrte, bewege man sich bei der Von-Galen-Schule sowohl im Zeitplan als auch im Kostenrahmen. Die geplanten Umbaumanahmen sollten schwerpunktmig in den kommenden Sommerferien erfolgen und dann auch abgeschlossen werden. Einschlielich Innenausstattung sei ein Investitionsvolumen von 670.000 Euro vorgesehen, das voraussichtlich eingehalten werden knne. Die Kosten der Ergnzungsbeschaffung mit Mobiliar belaufen sich laut Kreisausschussbeschluss auf rund 43.000 Euro.

Nach Angaben von Landrat Woide betreffen die Umbaumanahmen an der Von-Galen-Schule, die im Hauptschulbereich von 162 und im Realschulbereich von 327 Schlern besucht wird, vor allem die Ebene 2. Dort ist die Einrichtung einer Lehrkche mit Essensausgabe sowie die Umgestaltung der Pausenhalle in einen Speiseraum mit Aufenthaltszonen vorgesehen. In der Ebene 3 werden eine Mediothek, ein Stillarbeitsraum und Ruhezonen entstehen. Parallel dazu wird in der Ebene 3 die alte Lehrkche zu einem Musik- und Kunstraum umgebaut.

Neue Heizung fr Grundschule Bimbach

Weitere Auftragsvergaben betrafen die Deckenerneuerung der K 41 zwischen Sommerberg und dem Abzweig Schachen mit 300.000 Euro sowie Bauunterhaltungsarbeiten an Kreisschulen. So soll die Grundschule in Bimbach fr 51.500 Euro einen neue Gasheizung erhalten, an die ber eine Fernleitung die Turnhalle angeschlossen wird. Bei der Rhnschule in Gersfeld sind im Zuge der Fassadensanierung fr 31.400 Euro Sonnenjalousien vorgesehen. Fr 27.400 Euro wird der Pausenhof der Grundschule in Dipperz saniert und ein Teil der Schulwiese umgestaltet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen
Fulda

Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen

Auch am Montagabend war die osthessische Polizei - mit Unterstützung der hessischen Bereitschaftspolizei - wegen mehrerer angemeldeter Versammlungen und möglicher …
Vielzahl an Einsatzkräften bei „Montagsspaziergängen“ in Osthessen
Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri verstorben
Fulda

Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri verstorben

Die Gemeinde Petersberg trauert um ihren Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri, der am 12. Januar 2022 im Alter von 98 Jahren verstorben ist. Er war 27 Jahre …
Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Josef Petri verstorben
Köche-Vorsitzender Faulstich zur Lage der Gastronomie
Fulda

Köche-Vorsitzender Faulstich zur Lage der Gastronomie

„Wir werden die Hürde 2Gplus überstehen“, sagt Gastronom Stefan Faulstich im Interview über die aktuelle Lage.
Köche-Vorsitzender Faulstich zur Lage der Gastronomie
Holger Heil aus Flieden ist neuer stellvertretender Fuldaer Kreisbrandinspektor
Fulda

Holger Heil aus Flieden ist neuer stellvertretender Fuldaer Kreisbrandinspektor

42-jähriger Familienvater aus Flieden setzt sich Feuerwehr-Ausbildung auf Kreisebene als Schwerpunkt
Holger Heil aus Flieden ist neuer stellvertretender Fuldaer Kreisbrandinspektor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.