Vorfahrt missachtet: Traktor kracht in PKW

Auf der L 3139 kam es am Samstagmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem PKW. Die Fahrerin des PKW wurde verletzt.

Fulda. Am Samstag gegen 12.33 Uhr wollte ein 20-jähriger Fuldaer mit seinem Traktor die Landesstraße 3139 aus Richtung Fulda-Besges in Richtung Oberrode überqueren. Hierbei übersah er einen vorfahrtberechtigten schwarzen Skoda Octavia, der aus Kleinlüder in Richtung Fulda unterwegs war. Der Traktor prallte in die Fahrerseite des Skoda und schleuderte das Fahrzeug herum. Beide Fahrzeuge kamen auf der Kreuzung zum Stillstand.

Die 50-jährige Fahrerin des Skoda aus Herbstein wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus transportiert werden. Ihr 17-jähriger Beifahrer aus Herbstein und der Traktorfahrer blieben unverletzt. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Fulda und Oberrode an der Unfallstelle eingesetzt. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit. Der Verkehr musste bis zum Abschluss der Fahrzeugbergung an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 17.500 Euro.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Klartext: Ein herber Schlag für die Belegschaft

Kommentar von Redakteur Christopher Göbel zur Ankündigung von "Goodyear", trotz Investitionen Stellen zu streichen.
Klartext: Ein herber Schlag für die Belegschaft

Anhören, abwägen, entscheiden: Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke im „Fulda aktuell“-Redaktionsgespräch

Über Privates und Berufliches, NordOstHessen und die Rhön sprach Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke im Gespräch mit der Redaktion von FULDA AKTUELL.
Anhören, abwägen, entscheiden: Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke im „Fulda aktuell“-Redaktionsgespräch

Ermittlungen gegen Dr. Walter Arnold eingestellt

Staatsanwaltschaft Frankfurt: Kein hinreichender Untreue-Tatverdacht gegen Arnold und zwei weitere Beschuldigte
Ermittlungen gegen Dr. Walter Arnold eingestellt

Bischof em. Algermissen sprach mit Papst Franziskus über das Fuldaer Kloster- und Stadtjubiläum

 Bischof em. Heinz Josef Algermissen  übergab bei einer Audienz beim Papst Franziskus die Gedenkmedaille Fulda 744-2019.
Bischof em. Algermissen sprach mit Papst Franziskus über das Fuldaer Kloster- und Stadtjubiläum

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.