Vorfreude auf den Herbst: Mode Vogt zeigt neueste Fashiontrends

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18

Am gestrigen Abend stand am Fuldaer Weinfest die jährliche Modenschau von Mode Vogt im Mittelpunkt.

Fulda - Modefans können sich auf den Herbst freuen, denn die neuesten Fashiontrends versprechen viel Raum für Kreativität. Die beiden Hünfelder Geschäfte "Mode Vogt" und "MännerSache" präsentierten am gestrigen Donnerstag auf dem Fuldaer "Weinfest" die neue Herbstkollektion. Mit dabei Kleidung von den Marken "Marc O'Polo", "Esprit" und "Street One". Für das Styling der 15 professionellen Models war die "Haargalerie" zuständig.

Für die Damenwelt wird es im Herbst bunt: Safran-Gelb, Grün, Pink und Petrol sind die bestechenden Farben. Aber auch ein leuchtendes Blau darf bei den Damen nicht fehlen. "Die leuchtenden Farben erhellen die tristen Herbsttage", sagte Markus Vogt, Geschäftsführer "Mode Vogt", bei der Modenschau.

Auch für die Männer wird es farbig. Sie dürfen sich auf warme Trends in Weinrot oder Blau freuen. Ebenfalls sind wieder Strickwesten und Steppjacken für den Herren angesagt, der grobe Stiefel darf ebenfalls nicht fehlen.

Wer einen genussvollen Abend mit einem Glas Wein und der neuesten Mode verbringen wollte, der war bei der Modenschau von "Mode Vogt" genau richtig. Die Musik von DJ Flo rundete das Schauspiel ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verkehrsunfall mit Totalschaden auf der K 140: 18-Jähriger bleibt unverletzt

Der junge Mann kam in einer Kurve von der Straße ab.
Verkehrsunfall mit Totalschaden auf der K 140: 18-Jähriger bleibt unverletzt

Kultur und Genüsse: Wein- und Stadtführung in Hünfeld begeistert

Am Samstagabend fand eine kulinarische und kulturelle Wein- und Stadtführung durch Hünfeld statt.
Kultur und Genüsse: Wein- und Stadtführung in Hünfeld begeistert

Schwedisches Königspaar auf Privatbesuch in Fulda 

Zwischenstation in Osthessen während Heimreise / OB Wingenfeld präsentiert das Fuldaer Stadtschloss
Schwedisches Königspaar auf Privatbesuch in Fulda 

Freiensteinau: Kruzifixe in Jutebeutel auf Feldweg gefunden

Sechs Kruzifixe in einem Jutebeutel wurden am Sonntag auf einem Feldweg zwischen Fleschenbach und Radmühl gefunden.
Freiensteinau: Kruzifixe in Jutebeutel auf Feldweg gefunden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.