1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Vorgetäuschter Raub: Widersprüche bei der Aussage

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht, Polizei,
Blaulicht, Polizei, © Lokalo24.de

Der gemeldete Raub auf dem Parkplatz eines Geldinstituts könnte sich gar nicht ereignet haben, wie die Polizei nun mitteilt.

Neuhof. Der Raubüberfall auf eine 21 Jahre alte Frau aus Neuhof am vergangenen Montag (wir berichteten hier) hat offenbar gar nicht stattgefunden. Das haben die weiteren Ermittlungen der Fuldaer Kriminalpolizei ergeben. Bereits in ihrer ersten Vernehmung hatte die angebliche Geschädigte sich in Widersprüche verstrickt und zu einigen Details der Tat nur unstimmige Angaben gemacht. Schließlich gab die junge Frau zu, den Überfall erfunden zu haben. Die Frau muss sich nun wegen des Verdachts des Vortäuschens einer Straftat verantworten.

Auch interessant

Kommentare