1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Vom Wasser Eingeschlossene in Bronnzell wollten sich nicht retten lassen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Einsatz am Dienstagnachmittag: Fünf Menschen waren in ehemaligem "Teekanne"-Areal vom Hochwasser eingeschlossen.

Fulda - Im ehemaligen "Teekanne"-Areal in Bronnzell waren am Nachmittag fünf Menschen eingeschlossen. Das Tief "Axel" hatte die Fulda so weit über die Ufer treten lassen, dass das Haus vom Landweg abgeschnitten war. 24 Kräfte der "DLRG" und der Feuerwehr sind zurzeit noch vor Ort, um die Menschen zu retten.

Diese wollten sich jedoch laut Aussage der Rettungskräfte zunächst nicht retten lassen, da sie sich sicher fühlten. Nach längeren Diskussionen wurden zur Stunde zwei der Personen mit eine Boot der "DLRG" gerettet, drei sind noch im Gebäude.

Wir berichten weiter von de Einsatzstelle.

Auch interessant

Kommentare