1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Wegen Spurwechsel: drei Fahrzeuge beschädigt, drei Personen in Fulda verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Fatale Folgen hatte ein Fehler beim Spurwechsel am Montag in Fulda: drei Personen wurden dabei verletzt

Fulda.  Am Montag, 18 Juni, waren gegen 16:40 Uhr 4 Fahrzeuge auf der Mainstraße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße unterwegs.

Eine 23-jährige Toyota-Fahrerin wollte dabei vom rechten auf den linken Geradeausfahrstreifen wechseln, übersah dabei einen neben ihr fahrenden 52-jährigen Mann auf seinem Motorrad. Dieser versuchte noch auszuweichen, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte runter. Das Krad selbst schlitterte auf der Gefällstrecke ca. 15m weiter und traf dort zwei wartende Pkw, die nach links in die Frankfurter Straße abbiegen wollten. Der Motorradfahrer erlitt durch seinen Sturz Prellungen und Schürfwunden, die beiden Frauen in den wartenden Pkw kamen mit leichten Verletzungen davon.

Das Motorrad und die beiden Pkw auf dem Linksabbiegerstreifen wurden beschädigt, es entstand Gesamtschaden von ca. 5000 Euro.

Auch interessant

Kommentare