Das Weihnachtsrätsel startet

Es gibt tolle Preise für Rätselfreunde zu gewinnen.

Osthessen - Weihnachten steht vor der Tür – und viele Leute haben ihre liebe Not: Was schenke ich nur meinen Lieben? „Fulda aktuell“ hilft aus der Klemme. Nicht nur, dass wir Ihnen auf unseren Weihnachtsseiten wieder schöne Geschenkideen präsentieren. Viel mehr noch: Sie können bei unserem Weihnachtsrätsel auch tolle Preise gewinnen: Einkaufsgutscheine im Wert von 100, 50 und 25 Euro.

Mitmachen lohnt 

Und so machen Sie bei unserem Weihnachtsrätsel mit: In der gesamten "Fulda aktuell"-Ausgabe haben wir diese Woche Buchstaben versteckt, die – in der richtigen Reihenfolge in den Gewinn-Coupon eingetragen ­ – einen „Weihnachtsbegriff“ ergeben. Das gesuchte Wort einfach in den in dieser Ausgabe befindlichen Teilnahme-Coupon eintragen und per Post absenden. Jetzt braucht es nur noch etwas Glück, und Sie gehören zu den Gewinnern eines wertvollen Einkaufsgutscheins. Einsendeschluss für das jeweilige Weihnachtsrätsel ist der kommende Mittwoch (Datum des Poststempels). Einzulösen sind die Gutscheine – im Gewinnfall – bei einem Geschäft Ihrer Wahl, aus unserer Ausgabe.

Aus allen richtigen Einsendungen werden die Gewinner ausgelost und telefonisch benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hochwasserkatastrophe auch in unserer Region möglich?
Fulda

Hochwasserkatastrophe auch in unserer Region möglich?

FULDA AKTUELL befragte den FFH-Wetterexperten Dr. Martin Gudd zum Thema Wetter und Hochwasser in Osthessen.
Hochwasserkatastrophe auch in unserer Region möglich?
19-Jährige stirbt nach Motorradunfall
Fulda

19-Jährige stirbt nach Motorradunfall

Junge Frau war am Sonntagabend im Vogelsbergkreis verunglückt
19-Jährige stirbt nach Motorradunfall
Den "Fuldaer Rucksack" gibt es jetzt auch als Premium-Edition
Fulda

Den "Fuldaer Rucksack" gibt es jetzt auch als Premium-Edition

Erstes Exemplar, gefüllt mit reichhaltigem Proviant aus der Region, für Landrat Bernd Woide
Den "Fuldaer Rucksack" gibt es jetzt auch als Premium-Edition
Dippels Credo: Authentisch und immer nah am Bürger sein
Fulda

Dippels Credo: Authentisch und immer nah am Bürger sein

"Fulda aktuell"-Redaktionsgespräch mit dem Politik-Aussteiger Dr. Wolfgang Dippel, einst Fuldaer Bürgermeister und Staatssekretär in Wiesbaden
Dippels Credo: Authentisch und immer nah am Bürger sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.