Werkzeuge im Wert von 30.000 Euro aus Zimmerei in Angersbach gestohlen

Diebe brachen zwischen Dienstag und Mittwoch in die Zimmerei "Zulauf" in Angersbach ein.

Wartenberg/Angersbach - In die Zimmerei Zulauf im Kronbergsweg in Wartenberg/Angersbach brachen unbekannte Täter zwischen Dienstag, 19 Uhr und Mittwoch, 6.45 Uhr, ein und entwendeten Werkzeuge im Wert von circa 30.000 Euro. Nachdem sich die Täter gewaltsam Zutritt in die Firma verschafft hatten, entwendeten sie aus Firmenfahrzeugen und Schränken Zimmereiwerkzeuge. Das Diebesgut transportierten die Einbrecher vermutlich mit einem in Tatortnähe bereitgestellten Fahrzeug ab. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer 06631/9740 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache .

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„God of War“ für die „PlayStation 4“ im Test

Ab 18 ist das Spiel "God of War" für die PlayStation 4", das die Redaktion aktuell getestet hat.
„God of War“ für die „PlayStation 4“ im Test

Bunt und tolerant: Ausstellung gegen Rechtsextremismus eröffnet

Am gestrigen Montag wurde die Ausstellung Demokratie stärken - Rechtsextremismus bekämpfen  eröffnet.
Bunt und tolerant: Ausstellung gegen Rechtsextremismus eröffnet

Ausstellung in Fulda: So sehen Künstler Bob Dylan

"I'm Not There" ab Samstag im Vonderau Museum und in sieben weiteren Galerien im Stadtgebiet zu bewundern 
Ausstellung in Fulda: So sehen Künstler Bob Dylan

Banküberfall erfunden? Kripo nimmt zwei Männer fest und findet Geld und Waffen in Osthessen

Zwei Männer, davon ein Angestellter der Bank, sollen einen Überfall Petersberg im Dezember 2016 erfunden haben, um an Geld zu kommen.
Banküberfall erfunden? Kripo nimmt zwei Männer fest und findet Geld und Waffen in Osthessen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.