1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Fulda

Wieder sieben Fälle mehr: Jetzt 155 Corona-Erkrankungen im Kreis Fulda

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Corona-Bulletin des Hessischen Sozialministeriums vom Dienstag

Fulda - Auch am Dienstag hat die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Stadt und Landkreis Fulda zugenommen: von 148 am Montag auf nunmehr 155. Dies geht aus dem täglichen Bulletin des Hessischen Sozialministeriums hervor.

Im Vogelsbergkreis ist die Zahl der bestätigten Fälle von  53 auf 58 gestiegen. Fünf weitere Menschen aus dem Kreisgebiet wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Vier der Erkrankten befinden sich in häuslicher Quarantäne, einer wird stationär behandelt. Indes steigt auch die Zahl der Genesenen  an. Nun kam eine weitere Person hinzu, die die Erkrankung gut überstanden hat. Die Gesamtzahl liegt bei nunmehr 15 Personen.

Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist die Zahl der Infizierten von 39 auf 42 gestiegen.

Auch in Hessen liegt die Zahl im Vergleich zum Montag abermals höher: von 3.100 auf nunmehr 1.301. Inzwischen sind 18 Tote zu beklagen.

Auch interessant

Kommentare