Winterfest

Vogelsberg. Der Vogelsberg liegt nrdlich der RheinMain-Metropolen und ist auf Wintergste eingestellt. Der 8 Kilometer lange Hhenrund

Vogelsberg.Der Vogelsberg liegt nrdlich der RheinMain-Metropolen und ist auf Wintergste eingestellt. Der 8 Kilometer lange Hhenrundweg bietet Wanderern auch im Winter ein Erlebnis. Der klassifizierte Spitzenwanderweg fhrt durch die besonders geschtzten Gebiete im Oberwald vorbei an Teichen, einem Hochmoor, der Niddaquelle und dem wilden Blocksteinfeld des Geiselsteins. Am Taufstein ist der Bismarckturm zu erklimmen. Oben angekommen schweift der Blick weit ber die schneebedeckten Tannen bis in der Ferne die Skyline von Frankfurt auftaucht. Eine Winterlandschaft, wie Sie bezaubernder nicht sein kann: Der zugefrorene See, das Wasser, das sich an der Quelle den Weg durchs Eis bricht, schwer behngte Schneetannen, die an der Last zu brechen drohen und die verzuckerten Zweige der Laubbume, in denen sich die Sonne bricht. Beschaulich geht es auch in Hochwaldhausen zu. Da wo im Sommer die Radler und Skater durch die Vogelsberg-Landschaft rollen sind jetzt die Wanderer unterwegs. Der Vulkanradweg wird durch die weiche Schneedecke zum beliebten Ziel fr Winterwanderer. Weiter sdlich wird die Landschaft offener, eine weie weite Landschaft mit grandiosem Blick auf die zugefrorenen Mooser Seen. Lohnend ist vor allem der Rundweg um den Ober-Mooser-See mit Abschluss bei einem heien Kakao in Ober Moos.

Der Vogelsberg hat mit ca. 50 km gespurter Loipe eines der grten und landschaftlich schnsten Loipennetze in Hessen. Es befindet sich im Bereich des Oberwaldes im Naturpark Hoher Vogelsberg zwischen Gackerstein, Taufstein und Herchenhainer Hhe sowie rund um Ulrichstein. Die Flutlichtloipe auf dem Hoherodskopf ermglicht das Schneeerlebnis auch in den Abendstunden. Skiverleih, Langlauf-Skischule, alles ist vorhanden. Treffpunkt ist das Info-Zentrum auf dem Hoherodskopf, das tglich von 11:00 - 17:00 Uhr besetzt ist. Das Schneetelefon unter 06044-66 66 informiert ber das aktuelle Wetter, Schneelage und die gespurten Loipen. Skischule und Skiverleih sind wochentags an der Taufsteinhtte unter (0 60 44) 2381 oder (01 70 ) 44 72 664 zu erreichen. Sechs bis acht Wochen durchgehend Schnee, das wnschen sich die Einheimischen jedes Jahr an Weihnachten. Im Winter 2008/2009 wurde das bertroffen.

Informationen rund um den Vogelsberg unter www.vogelsberg-touristik.de oder Region Vogelsberg Touristik GmbH, Tel. (0 60 44) 96 48 48.

+++ +++ +++

Loipenbeschreibung :

Flutlicht-Loipe: 2 km, beginnt auf dem Hoherodskopf unmittelbar hinter dem Loipenhaus des Naturparks. Bei Schneelage ist die Beleuchtung von Dienstag bis Freitag jeweils bis 20:30 Uhr in Betrieb. Uhrzeiten sind erhltlich ber das Vogelsberger Schneetelefon 06044-6666 bzw. bei der Tourist Information Hoherodskopf, Tel. (06044) 96 69 33-0, und im Internet unter www.schotten.de.

Taufstein-Loipe: 3 km (leicht), 5 km (mittel), 7 km (schwer), Start und Ziel befindet sich direkt am Fue der hchsten Erhebung im Vogelsberg, dem Taufstein. Am Loipenhaus neben der Oberwaldstrae beginnen die Rundstrecken.

Die Wettkampfloipe (5,4 km) ist immer fr Skating und Diagonal prpariert. Bei Wettkampfveranstaltungen steht die Loipe zur Freizeitnutzung nicht zur Verfgung. Khlerwald-Loipe: 2 km (leicht), 6 km (schwer); Sie beginnt gegenber dem Loipenhaus (Taufstein Loipe) am groen Parkplatz. Auch diese Loipe besteht aus zwei Rundkursen unterschiedlicher Lnge und Schwierigkeitsgrad.

Loipe am Gebenhainer Berg, 6,5 km (schwer): Die Loipe ist ber die Verbindungsloipe oder ber den Einstieg an der B275 zwischen Hartmannshain und Grebenhain am Naturpark-Parkplatz Oberwaldbahnhof" zu erreichen. Der Loipeneinstieg ist direkt an der Parkplatzeinfahrt zu finden. Die Loipe ist auch vom Parkplatz am Berggasthof Herchenhainer Hhe" ber einen ausgeschilderten breiten Waldweg erreichbar.Ulrichsteiner Loipe, 4 km, 8 km: Der Einstieg ist unmittelbar am Stadtrand von Ulrichstein (Parkplatz). Als Rundstrecke von 4 bzw. 8 km fhrt die Loipe durch besonders reizvolle Landschaft, ist aber aufgrund der Sonneneinstrahlung am wenigsten schneesicher. Infos unter www.ulrichstein.de. Darber hinaus gibt es bei guter Schneelage noch bis zu 10 km gespurte Loipe ab Grebenhain-Bermuthshain.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heavy-Metal-Konzert: Fuelda Trashers Delieght am 5. Oktober in der Piesel

Die Heavy-Metal-Bands "Accuser" und "Oneslaught" kommen am 5. Oktober in die "Alte Piesel". Die Einnahmen kommen dem Kinder- und Jugendhospiz "Kleine Helden" in Hünfeld …
Heavy-Metal-Konzert: Fuelda Trashers Delieght am 5. Oktober in der Piesel

Sehr viele Ehrenamtliche aus dem Kreis Fulda dabei: Gelungene Großübung "Flinker Frischling" in Wildflecken

Dreitägiger Einsatz nach Hilfeersuchen aus dem Bayerischen bedeutete eine Premiere für den Landkreis Fulda  
Sehr viele Ehrenamtliche aus dem Kreis Fulda dabei: Gelungene Großübung "Flinker Frischling" in Wildflecken

Auftakt zur Deutschen Bischofskonferenz in Fulda

Im Mittelpunkt der Beratungen steht bis Donnerstag eine Studie zum Sexuellen Missbrauch
Auftakt zur Deutschen Bischofskonferenz in Fulda

Sturmopfer: Feuerwehr versorgt gestrandete Reisende im Bahnhof Bad Salzschlirf

Regionalbahn war zwischen Lauterbach und Bad Salzschlirf mit einem auf die Gleise gestürzten Baum kollidiert
Sturmopfer: Feuerwehr versorgt gestrandete Reisende im Bahnhof Bad Salzschlirf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.