Witzige Tiere

Fulda. Vom 24. bis 26. April werden in Bermuthshain, A. d. alten Schule 1, Tren fr die Frhlings-Hof&Art geffnet. Fr

Fulda.Vom 24. bis 26. April werden in Bermuthshain, A. d. alten Schule 1, Tren fr die Frhlings-Hof&Art geffnet. Fr die ersten warmen Tage werden viele Garten-Accessoires von schnen Metalltischen und Sthlen bis hin zu ausgefallenen Windlichtern, Rosenbgen- und obelisken sowie Dekorationen angeboten. Daneben gibt es Rosenspaliere und Beetstecker aus Metall, Glas und Stein. Neue Pflanzgefe aus Zement, Gusseisen und Fiberglas vervollstndigen das Angebot. Ebenso neu im Sortiment sind Pflanzgefe aus Zink umhllt mit Riet fr den Auen- und Innenbereich. Standfiguren wie Engel, Bsten oder Kiefernzapfen aus Zement schmcken die eine oder andere Ecke im weitlufigen Auenbereich. Witzige Metallhhner und Hhne sind im neuen Design angekommen und warten auf die Aufmerksamkeit der Besucher. Fr den Innenbereich gibt es handgeschnitzte Holztiere, von der sympathischen Kuh bis hin zum eleganten Pferd oder dem frechen Huhn. Gastaussteller sind wieder dabei und die Landfrauen bieten Kaffee und Kuchen an. Ausstellungstage sind: Freitag, 24. April, 15-19 Uhr, Samstag 25. April, 14-19 Uhr, Sonntag 26. April,12-18 Uhr. Weitere Infos unter www.hofundart.de oder 06644-1362.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Seit zehn Jahren eine starke Arbeitsgemeinschaft im Rhön-Tourismus

2019er-Bilanz der Touristischen AG „Die Rhöner“ / Nichtbesetzung der Leiterstelle bei Tourist-Information Gersfeld macht Sorgen
Seit zehn Jahren eine starke Arbeitsgemeinschaft im Rhön-Tourismus

59-Jähriger fährt in Ried bei geschlossener Schranke auf Bahnübergang

Zugführer konnte durch Schnellbremsung Kollision gerade noch verhindern
59-Jähriger fährt in Ried bei geschlossener Schranke auf Bahnübergang

Bürgerbefragung: Wie sicher fühlen sich Menschen in Fulda?

Am Mittwochabend fand die erste Sicherheitskonferenz im Rahmen des Projekts "Kompass" statt.
Bürgerbefragung: Wie sicher fühlen sich Menschen in Fulda?

IHK Fulda konstatiert konjunkturelle Flaute 

Aktuelle Konjunkturumfrage der Fuldaer Industrie- und Handelskammer zum Jahresbeginn: "Seitwärtsbewegung" 
IHK Fulda konstatiert konjunkturelle Flaute 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.