World Entrepreneur of the Year

Deutscher Kandidat Gutberlet misst sich mit den besten Unternehmern der WeltStuttgart. 48 Unternehmer aus 43 Lndern der Erde stellen sich einer

Deutscher Kandidat Gutberlet misst sich mit den besten Unternehmern der Welt

Stuttgart. 48 Unternehmer aus 43 Lndern der Erde stellen sich einer anspruchsvollen Wahl: Am 31. Mai 2008 krt Ernst & Young den World Entrepreneur of the Year 2008. Bei der internationalen Unternehmer-Konkurrenz in Monte Carlo vertritt Wolfgang Gutberlet, Chef der Fuldaer Handelsgruppe Tegut, die Farben Deutschlands. Er wurde im vergangenen Herbst von Ernst & Young als Entrepreneur des Jahres 2007 ausgezeichnet.

Der Kandidat Wolfgang Gutberlets Strategie machte Schule: Vor mehr als 20 Jahren revolutionierte der heute 64-Jhrige den Lebensmittelhandel und fhrte in den Tegut-Filialen als Erster Bio-Lebensmittel ein. Heute kann es sich kein Supermarkt mehr erlauben, auf ein Bio-Angebot zu verzichten. Tegut gilt mit ihren mehr als 300 Filialen als profilierteste Lebensmittel-Handelsgruppe Deutschlands. Sie wchst jhrlich um zehn Filialen, setzt pro Jahr mehr als eine Milliarde Euro um und beschftigt heute rund 6.200 Mitarbeiter.

Es ist mglich, kologisches Engagement und wirtschaftliches Erfolgsdenken zu vereinbaren, sagt Gutberlet. Die Filialkette, die er einst von seinem Vater bernahm, hat der engagierte Unternehmer um einen berregional agierenden Caterer sowie das Forschungsinstitut fr Lebensmittelqualitt Kwalis ergnzt. Tegut verkauft nicht mehr nur gesunde Lebensmittel, sondern erforscht kologisch sinnvolle Anbau- oder Verarbeitungsverfahren und bert Unternehmen rund um das nachhaltige Wirtschaften: ein weiterer Wachstumspfad fr die Zukunft der Tegut Gutberlet Stiftung.

Die Konkurrenz

In Monte Carlo trifft Wolfgang Gutberlet auf namhafte Konkurrenz. Den Titel World Entrepreneur of the Year wollen in diesem Jahr 47 erfolgreiche Unternehmer erringen. Darunter finden sich King Liu, Grnder der taiwanesischen Fahrradfabrikation und Weltmarke Giant, der Niederlnder Ad von Wijk, dessen Econcern die Technik zur nachhaltigen Energiegewinnung liefert, oder die Gebrder Carlos und Jorge Martins aus Portugal, die einen der grten Stahlkonzerne Europas, Martifer, aufgebaut haben. Sie alle wurden in ihrer Heimat mit dem Titel Entrepreneur des Jahres 2007 ausgezeichnet und prsentieren sich nun in Monte Carlos Salle des Etoiles einer Jury aus ausgezeichneten Unternehmern, darunter Mary Ma, Finanzvorstand des Computerherstellers Lenovo, sowie Belmiro de Azevedo, Grnder des portugiesischen Mischkonzerns Sonae.

Zum Wettbewerb Entrepreneur des Jahres

Ernst & Young organisiert den Unternehmerwettbewerb Entrepreneur des Jahres weltweit in 50 Lndern. In Deutschland wurde die Auszeichnung 2007 zum elften Mal verliehen. Mit der Auszeichnung werden unternehmerische Spitzenleistungen identifiziert und honoriert. Eine hochrangig besetzte neutrale Jury, bestehend aus Unternehmern und Wissenschaftlern, whlt den Entrepreneur des Jahres in den Kategorien Industrie, Handel, Dienstleistung, Informations- und Kommunikationstechnologie/Medien sowie Start-up aus. Namhafte Unternehmen und Medien untersttzen den Wettbewerb als Partner. Dazu gehren BMW, IKB Deutsche Industriebank, Capgemini, Frankfurter Allgemeine Zeitung und Manager Magazin.

ber Ernst & Young

Die Ernst & Young AG Wirtschaftsprfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft mit Hauptsitz in Stuttgart ist eine der drei groen deutschen Prfungs- und Beratungsgesellschaften und unabhngiges Mitglied des internationalen Netzwerkes von Ernst & Young Global*. In der Steuerberatung ist Ernst & Young die Nummer eins unter den deutschen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprfungsgesellschaften. Ernst & Young beschftigt rund 6.100 Mitarbeiter an 21 Standorten und erzielte im Geschftsjahr 2006/2007 einen Umsatz von 1,08 Milliarden Euro. Die rund 130.000 Mitarbeiter von Ernst & Young Global erzielten im Geschftsjahr 2006/2007 einen Umsatz von 21,1 Mrd. US$.

Der Ernst & Young-Verbund in Deutschland bietet sowohl groen als auch mittelstndischen Unternehmen ein umfangreiches Portfolio von Dienstleistungen an: Wirtschaftsprfung, Steuerberatung sowie Transaktions-, Management-, Risiko- und Immobilienberatung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte
Fulda

„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte

Am Montagabend kam es in mehreren osthessischen Kommunen zu nicht angemeldeten Aktionen von sogenannten „Montagsspaziergängern“, die gegen die Coronaregeln …
„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte
Kochlöffel-Duell: „Goldenen Kochlöffel“ wird zum zweiten Mal in Fulda verliehen
Fulda

Kochlöffel-Duell: „Goldenen Kochlöffel“ wird zum zweiten Mal in Fulda verliehen

Fulda. Wissen Sie, wie leckere Gerichte aus frischen und saisonalen Zutaten genauso schnell zubereiten werden wie ein Tiefkühl-Produkt? Möchten Sie
Kochlöffel-Duell: „Goldenen Kochlöffel“ wird zum zweiten Mal in Fulda verliehen
Fuldas Sozialgerichtsdirektor Carsten Schütz als "Jackpot-Meister" im hr-Fernsehen
Fulda

Fuldas Sozialgerichtsdirektor Carsten Schütz als "Jackpot-Meister" im hr-Fernsehen

47-Jähriger aus Dipperz ist am Sonntagabend im hr-Fernsehen in der Quizshow "Die Jackpot-Jäger" zu bewundern
Fuldas Sozialgerichtsdirektor Carsten Schütz als "Jackpot-Meister" im hr-Fernsehen
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.