Wurst und Fleisch aus dem Automaten

+

Neuhof. Jan und Melanie Enders von "Melli's Fleischwaren" betreiben ab sofort den ersten Wurstautomaten der Region.

Neuhof. Essen und Getränke aus Automaten kennt man von Bahnhöfen oder anderen öffentlichen Orten. Nun gibt es einen solchen Automaten auch für frische Wurst- und Fleischwaren. Erst seit ein paar Tagen steht der erste Wurstautomat der Region an der Rommerzer Straße in Neuhof der "Enders Vieh- und Fleischwaren GmbH” und wird bereits gut angenommen. "Am Wochenende mussten wir schon mehrfach nachlegen, wir waren selber sehr überrascht”, sagt Jan Enders, der zusammen mit seiner Frau Melanie auf dem Gelände den Laden "Melli’s Fleischwaren” und den Automaten betreibt. Im Automaten finden sich vor allem Grillgut, aber auch andere Wurst- und Fleischwaren. Außerdem sind frische belegte Brötchen und gekühlte Getränke im Sortiment.

"Der Automat funktioniert im Prinzip wie andere Automaten auch. Man wirft Geld ein und tippt die entsprechende Zahl ein”, erklärt Melanie Enders. Der Automat kühlt die Ware ununterbrochen und schlägt bei Störungen sofort Alarm. "Sollte etwas mit der Kühlung  nicht stimmen, bekomme ich sofort eine Meldung auf das Handy.  Ab einer Temperatur von 5 Grad im Inneren gibt der Automat keine Ware mehr aus. Der Kunde kann so immer sicher sein, dass die Ware  einwandfrei ist”, erklärt Jan Enders weiter. Die beiden können sich auch gut vorstellen, weitere Automaten aufzustellen, sollte die Resonanz weiterhin so positiv sein. In "Melli’s Fleischwaren”   können mittwochs bis freitags von 10 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr sowie samtags von 8 bis 13 Uhr ebenfalls frische Wurst- und Fleischwaren eingekauft werden.

Außerhalb der Öffnungszeiten steht nun der Wurstautomat an der Rommerzer Straße 44 bereit, so dass auch spontane Grillabende kein Problem mehr sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Starker Zulauf für neues Testzentrum in Hünfeld

Einen starken Zulauf hat seit Mittwoch das neu eingerichtete Testzentrum des DRK Kreisverbandes Hünfeld auf dem ehemaligen Wella-Parkplatz. Damit erhöht sich die Zahl …
Starker Zulauf für neues Testzentrum in Hünfeld

Inzidenz im Kreis wird über 300 steigen

Die Inzidenz im Landkreis Fulda wird am morgigen Donnerstag auf circa 315 steigen. Die Hälfte der Infektionen der vergangenen Woche ist auf den Haushalt und das private …
Inzidenz im Kreis wird über 300 steigen

Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Noah aus Osthessen war bis vor kurzem Marie. Mit 16 Jahren hat sich der Teenager geoutet.
Aus Marie wird Noah - Im falschen Körper geboren: Ein Jugendlicher erzählt

Brennender Dom in Fulda: 1905 wurde der Nordturm zerstört

Das verheerende Feuer ist Notre Dame de Paris weckt in Fulda Erinnerungen an den Dombrand vor 114 Jahren.
Brennender Dom in Fulda: 1905 wurde der Nordturm zerstört

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.