Zahlreiche Narren eröffneten um 11.11 Uhr die „Foaset in Foll“

Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
1 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
2 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
3 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
4 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
5 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
6 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
7 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.
8 von 11
Die Fuldaer Foaset wurde am 11.11. um 11.11. Uhr mit elf Böllerschüssen auf dem Buttermarkt eröffnet.

Mit elf Böllerschüssen und einem großen Aufgebot an Karnevalisten aus Fulda und der Umgebung ging am Buttermarkt die Kampagnen-Eröffnung donnernd über die Bühne.

Fulda. „Leute, lasst euch impfen“, rief Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld den Närrinnen, Narren und Zuschauern zu, die am heutigen 11.11. auf den Fuldaer Buttermarkt gekommen waren. Denn die Foaset in Foll, so der OB, sei Kulturgut und man wolle sicher vor Corona-Ansteckung feiern und das Kulturgut Karneval weitertragen. Oliver Weißenberger, der Vize-Präsident der „Fuldaer Karnevalsgesellschaft“ eröffnete das kurze Spektakel und begrüßte die Rand- und Bundesstaaten des Fuldaer Karnevals mit ihren Schlachtrufen - unterbrochen von den elf Böllerschüssen um 11.11 Uhr.

Rubriklistenbild: © Göbel

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Fulda

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft

Am frühen Dienstagmorgen gegen 5 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im „Gallasiniring“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, in deren …
Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?
Fulda

Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?

Mathis Jakobi und Antonia Schmidt diskutieren über den Vorschlag von SPD-Vize Chef Ralf Stegner Ladendiebstahl nur noch als Bagatelle zu ahnden.
Pro & Contra: Ist Ladendiebstahl eine Bagatelle?
Promi-Kochen: Magische Momente
Fulda

Promi-Kochen: Magische Momente

Fulda. Kochen ist Magie – das stellte der Fuldaer Zauberkünstler Stephan von Köller mit seinen Assistentinnen Gudrun Richter und Silke Ley  gemei
Promi-Kochen: Magische Momente
Pro&Contra: Öffentliches WLAN für alle?
Fulda

Pro&Contra: Öffentliches WLAN für alle?

Die Redakteure Jennifer Sippel und Christopher Göbel vertreten zwei unterschiedliche Meinungen, was WLAN-Nutzung in der Öffentlichkeit betrifft.
Pro&Contra: Öffentliches WLAN für alle?

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.