Zertifikat erhalten

Fulda. Zehn Ehrenamtliche des Antoniusheims haben erfolgreich ihre gesetzliche Betreuerschulung absolviert. Sie erhielten nach ber 20 Stunden Sc

Fulda. Zehn Ehrenamtliche des Antoniusheims haben erfolgreich ihre gesetzliche Betreuerschulung absolviert. Sie erhielten nach ber 20 Stunden Schulung, die das Antoniusheim in Kooperation mit dem Sozialdienst katholischer Frauen durchfhrte, ihr Zertifikat fr gesetzliche Betreuung".

Whrend den insgesamt vier Schulungstagen beschftigen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich unter anderem mit den Leistungen des Sozialgesetzbuches, rechtlichen Grundlagen und den Rechten und Pflichten eines Betreuers. Rainer Sippel, Geschftsfhrer des Antoniusheims, stellte bei der Zertifikatbergabe noch einmal die Bedeutsamkeit der ehrenamtlichen gesetzlichen Betreuung heraus und bedankte sich bei allen Beteiligten fr das Gelingen der Schulung. Ich freue mich, dass sich so viele Menschen fr diese Schulung interessiert haben und diese auch erfolgreich abschlieen konnten", sagte Sippel.

Zum Tag des Ehrenamtes, am 5. Dezember, ldt das Antoniusheim alle Ehrenamtlichen herzlich zu einem Gottesdienst um 10 Uhr in die Hauskapelle ein.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Fulda

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber

Wildschweine: Teurer Unfall für Mann aus Hofbieber
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Fulda

Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?

Die Polizei sucht noch immer die Fahrerin oder den Fahrer eines VW Golf, der am Samstagmittag auf der B 254 in einen sehr schweren Unfall verwickelt war.
Schwerer Unfall auf B 254: Wer fuhr den VW Golf?
Kongress der „IPA Deutschland“ in Fulda
Fulda

Kongress der „IPA Deutschland“ in Fulda

Rund 56.000 Mitglieder umfasst die „International Police Association (IPA) Deutsche Sektion“. Es sind Polizeibeschäftigte, die sich in Deutschland unter dem Motto …
Kongress der „IPA Deutschland“ in Fulda
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“
Fulda

Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Cannabis legalisieren? Diese Debatte hat parallel zu den politischen Gesprächen über eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP an Fahrt aufgenommen. Denn die drei …
Cannabis legalisieren? „Müssen raus aus der Stigmatisierung“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.