Zivi-Bundesbeauftragter besuchte Antoniusheim

Fulda/Berlin. Der Bundesbeauftragte für den Zivildienst, Dr. Jens Kreuter, hat im Rahmen eines Besuches im St. Antoniusheim Fulda den Einsatz der dor

Fulda/Berlin. Der Bundesbeauftragte für den Zivildienst, Dr. Jens Kreuter, hat im Rahmen eines Besuches im St. Antoniusheim Fulda den Einsatz der dort engagierten Freiwilligen gewürdigt.

"Die Einsatzstelle hat es in kurzer Zeit geschafft, viele Menschen für ein Engagement im Bundesfreiwilligendienst zu begeistern – das verdient großen Respekt", sagte Kreuter im Rahmen seines Besuches. "Mein Dank gilt aber auch ganz besonders allen Freiwilligen, die mit ihrer Unterstützung den Menschen in Fulda einen wertvollen Dienst erweisen. In meinen Gesprächen haben mir die Freiwilligen aber auch berichtet, wie sehr sie selbst von diesen Erfahrungen profitieren", betonte der Bundesbeauftragte weiter.

Im "AntoniusJahr" des St. Antoniusheims engagieren sich bis Jahresende mehr als 50 Freiwillige. "Wir freuen uns sehr, schnell so viele Freiwillige gewonnen zu haben, die sich nicht nur persönlich weiterbilden wollen, sondern das Angebot der beruflichen Orientierung im Antoniusheim angenommen haben", sagte Rainer Sippel, Geschäftsführer des Antoniusheims, und versprach, das ,AntoniusJahr’ auch weiterhin attraktiv zu gestalten.

Das Antoniusheim Fulda wurde 1904 von Maria Rang als Bürgerstiftung gegründet. Die ,AntoniusJahr"-Teilnehmer können sich in sämtlichen Bereichen des Antoniusheims orientieren. Zu ihnen gehören der soziale, der grüne und der handwerkliche Bereich.Weitere Infos zum Antoniusheim gibt es im Internet  unter www.antoniusheim-fulda.de oder www.antoniusjahr.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ein Pferd aus der Rhön bei "Bibi und Tina"
Fulda

Ein Pferd aus der Rhön bei "Bibi und Tina"

Vollblutaraber „Sarouc“ ist ein Filmpferd und in den "Bibi und Tina"-Filmen als „Sabrina“ zu sehen. Lene Husch aus Lahrbach ist seine Besitzerin.
Ein Pferd aus der Rhön bei "Bibi und Tina"
„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte
Fulda

„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte

Am Montagabend kam es in mehreren osthessischen Kommunen zu nicht angemeldeten Aktionen von sogenannten „Montagsspaziergängern“, die gegen die Coronaregeln …
„Montagsspaziergänge“ in Osthessen: Angriffe auf Polizeibeamte
Zeitung macht Schule Teil 3: Entwicklunghilfe hat in Afrika wenig Erfolg
Fulda

Zeitung macht Schule Teil 3: Entwicklunghilfe hat in Afrika wenig Erfolg

von Hans GerhardtKünzell. Obwohl es seit etwa 1960 die Bestrebung gibt, die Entwicklungsunterschiede zwischen Europa und Afrika auszugleichen, hat es
Zeitung macht Schule Teil 3: Entwicklunghilfe hat in Afrika wenig Erfolg
Das Klinikum Fulda präsentiert aktuelle Qualitäts-Daten
Fulda

Das Klinikum Fulda präsentiert aktuelle Qualitäts-Daten

"Initiative Qualitätsmedizin": Ein Projekt von mehr als 350 Krankenhäusern für mehr Transparenz und bestmögliche medizinische Behandlungsqualität.
Das Klinikum Fulda präsentiert aktuelle Qualitäts-Daten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.