Zukunftssignal

Knzell.Die Stdte und Gemeinde im Landkreis Fulda handeln zukunftsgerichtet, wenn sie sich um die Einrichtung von Betreuungsplt

Knzell.Die Stdte und Gemeinde im Landkreis Fulda handeln zukunftsgerichtet, wenn sie sich um die Einrichtung von Betreuungspltzen fr unter Dreijhrige (U3) bemhen. Diese Auffassung vertrat Erster Kreisbeigeordneter Dr. Heiko Wingenfeld, als er gemeinsam mit der Leiterin der Fachstelle Kindertagespflege beim Landkreis, Elke Krack-Drinnenberg, zwei Bewilligungsbescheid ber jeweils 150.000 Euro aus dem Investitionsprogramm Kinderbetreuungsfinanzierung" an Knzells Brgermeister Peter Meinecke berreichte.

Von der Schaffung eines bedarfsgerechten Betreuungsangebots fr unter Dreijhrige gehe ein klares Zukunftssignal fr junge Familie aus, betonte Erster Kreisbeigeordneter Dr. Wingenfeld. Um ihnen die Entscheidung fr Kinder zu erleichtern, sei es wichtig, auf ein entsprechendes Angebot zurckgreifen zu knnen, wenn beide Elternteile berufsttig sein mssten oder wollten. Dies bedeute jedoch keine Geringschtzung der Erziehung in der Familie, unterstrich der Jugenddezernent des Landkreises Fulda. Ziel bleibe die Wahlfreiheit zwischen familirer und auerfamilirer Betreuung.

Empfnger der Bewilligungsbescheide an die Gemeinde Knzell sind die kommunalen Kindergrten Schneckenhaus" und Wolkenland". In beiden Kindergrten soll je eine Kinderkrippe entstehen. Die Frdermittel aus dem Investitionsprogramm wurden bereits im Vorgriff auf einen Baubeginn in 2011 bewilligt. Denn auch in Knzell steigt die Nachfrage nach Betreuungspltzen fr unter Dreijhrige stetig. Deshalb trage sich die Gemeinde mit dem Gedanken an einen Umbau des Kindergartens in Engelhelms, um weitere U3-Pltze zu schaffen, fhrte Brgermeister Meinecke aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Erkrankte Person im Altenheim "Immanuel Haus Bethanien" in Quarantäne / Testergebnisse stehen aus
Kreis Fulda: Weitere Corona-Fälle an Schulen und in Hünfelder Senioreneinrichtung

Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

55-Jährige bei Unfall in Lauterbach schwer verletzt
Tief stehende Sonne blendet Autofahrer: Zusammenstoß mit Fahrradfahrerin  

"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

"Touristische Arbeitsgemeinschaft Hessisches Kegelspiel" (TAG) zieht trotz Corona-Pandemie positive Bilanz 
"Kegelspiel"-Region bei Urlaubern und Tagesgästen gefragt 

Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Stadt und Landkreis im Gespräch mit Schulleitungen, Eltern- und Schülervertretung.
Mehr Busse und schulbezogene Konzepte

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.