Zusammenstoß mit drei Fahrzeugen

In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge.
+
In einer Kurve kollidierten die beiden Fahrzeuge.

Am Freitag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Sie stießen an einer Kreuzung zusammen.

Fulda. Sachschaden in Höhe von rund 6.700 Euro entstand bei einem Unfall am 22. Januar. Eine 20-jährige BMW-Mini-Fahrerin befuhr gegen 15.45 Uhr in Fulda die Dr. -Dietz-Straße aus Richtung Künzell kommend in nördliche Richtung und ordnete sich vor der Kreuzung zur Pacelliallee auf der linken von zwei Fahrspuren ein.    Hier musste sie verkehrsbedingt anhalten. Eine 23-jährige Peugeot-Fahrerin, welche hinter der Mini-Fahrerin stand, wollte beim Anfahren nach rechts wechseln. Hierbei stieß sie mit einem 31-jährigen Opel-Fahrer zusammen, welcher sich auf der rechten Fahrspur befand. Durch den Zusammenstoß wurde die Peugeot-Fahrerin gegen den Mini gedrückt. An allen drei Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tragischer Unfall auf Landstraße

Am frühen Montagmorgen gegen 5.15 Uhr kam es auf der Landstraße 3072, von Lehnheim in Richtung A5, zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine 56-jährige Autofahrerin …
Tragischer Unfall auf Landstraße

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

240 Mitarbeiter von Insolvenz der  "Herbert Maschinenbau" in Hünfeld betroffen

Automobilzulieferer informiert in einer Pressemitteilung über die Situation: Betrieb läuft weiter
240 Mitarbeiter von Insolvenz der  "Herbert Maschinenbau" in Hünfeld betroffen

Schnelles Internet: Im Vogelsberg soll es keine "weißen Flecken" mehr geben 

Göttinger Firma Goetel stellt Breitband-Ausbaupläne im Gespräch mit Vogelsberg-Landrat Manfred Görig vor
Schnelles Internet: Im Vogelsberg soll es keine "weißen Flecken" mehr geben 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.