Zusatzschutz-Service

Fulda. Die DAK in Fulda bietet ihren Kunden, die einen Zusatzschutz ber den Partner HanseMerkur abgeschlossen haben oder abschlieen

Fulda. Die DAK in Fulda bietet ihren Kunden, die einen Zusatzschutz ber den Partner HanseMerkur abgeschlossen haben oder abschlieen mchten, einen neuen Service. Thorsten Brehler und Markus Neidert, Mitarbeiter der HanseMerkur, haben nun in den DAK-Geschftrumen ihre neuen Arbeitspltze bezogen. Hier werden sie interessierte DAK-Kunden beraten.

Seit 2004 bietet die DAK zusammen mit der HanseMerkur ihren Zusatzschutz an. DAK-Versicherte haben dadurch die Mglichkeit, Leistungen zu erhalten, die die gesetzliche Krankenversicherung nicht zahlen kann. Der Tarif DAKplus1 wurde von der Stiftung Warentest als empfehlenswert! eingestuft. Hohe Leistungen bei gnstigen Beitrgen, meinten die unabhngigen Prfer. Die Zeitschrift KO-Test bewertete den Zusatztarif DAKplus2 in der Ausgabe 2/2005 als berdurchschnittlich, in der Ausgabe 3/2006 kam die Zeitschrift zum Urteil sehr gut. Gnstigste Beitrge urteilte Stiftung Warentest bei dem Angebot DAKplusZahn. Hier gibt es umfangreiche Leistungen fr Zahnersatz.

Bisher wurden Versicherte mit dem Zusatzschutz von der HanseMerkur in Hamburg betreut. Nun wurden von der HanseMerkur an verschiedenen DAK-Standorten in Hessen neue Mitarbeiter fr die besondere Betreuung der Versicherten vor Ort eingestellt.

Uwe Wiencke, Chef der DAK Fulda, und Franz Schppner Leiter der Vertriebsregion freuen sich: Damit ist unser Service noch attraktiver geworden. Viele Fragen zum Zusatzschutz konnten bisher nur ber die Hamburger Zentrale geklrt werden. Der Kunde mchte aber seinen Ansprechpartner vor Ort. Das wissen wir aus eigener Erfahrung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hessischer Tourismuspreis für "Feriendorf Wasserkuppe"

Sieg in der Sparte "Nachhaltigkeit" / Auch der Publikumspreis ging am Mittwoch an die Betreiber des "Feriendorf Wasserkuppe"  
Hessischer Tourismuspreis für "Feriendorf Wasserkuppe"

Ziel Sportlerheime: Einbruchserie in Kreisen Fulda und Vogelsberg

Unbekannte Täter  bevorzugen allein gelegene Sportstätten im ländlichen Bereich der Kreise Fulda und Vogelsberg
Ziel Sportlerheime: Einbruchserie in Kreisen Fulda und Vogelsberg

Pkw prallt bei Fulda gegen Betonwand und überschlägt sich

Der 47-jährige Fahrer wird bei dem Unfall auf der A7 schwer verletzt
Pkw prallt bei Fulda gegen Betonwand und überschlägt sich

Führungswechsel in der IHK Fulda: Michael Konow folgt auf Stefan Schunck

Im April 2020 wird Michael Konow Hauptgeschäftsführer der IHK Fulda und somit Nachfolger von Stefan Schunck.
Führungswechsel in der IHK Fulda: Michael Konow folgt auf Stefan Schunck

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.