Zwei Katzen und ein Hase suchen ein Zuhause

+

Fulda. Der Verein "Verantwortung Leben" möchte drei Tiere vermitteln.

Fulda. Der Verein "Verantwortung Leben" sucht für zwei Katzen und einen Hasen neue Herrchen oder Frauchen:

"Hallo, ich bin Schnuffel, ein kastriertes Widder-Böckchen in der Farbe golden Creme. Ich bin ganz zahm und lieb und möchte gerne zu einem Artgenossen, denn alleine ist es wirklich nicht schön. Man sagt hier ich sei 2-3 Jahre jung. Also liebe Hasenfreunde, kommt gerne mal vorbei!

Liss und Pearl sind 2 reinrassige Perser Katzen im Alter von vier Jahren. Sie wurden schweren Herzens wegen Krankheit abgegeben. Bisher lebten sie in der Wohnung. Beide sind sehr menschenbezogen und verschmust. Die Schmusebacken vermissen ihre Streicheleinheiten und brauchen dringend menschliche Zuwendung.

Wer also die beiden wunderschönen Katzen oder den süßen Hasen aufnehmen möchte, melde sich gerne bei uns unter der Vereinshotline 0173/6543210 - www.verantwortung-leben.de ."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Viel Applaus beim Jahreskonzert der Musikschule

Junge Musiker präsentierten ihr Können im vollbesetzten Fürstensaal des Fuldaer Stadtschlosses.
Viel Applaus beim Jahreskonzert der Musikschule

Beim Tanken eingequetscht: Lkw-Fahrer übersieht tankenden Mann

Ein 29-Jähriger Mann aus Hünfeld wurde an einer Tankstelle am Dienstagmorgen schwer verletzt.
Beim Tanken eingequetscht: Lkw-Fahrer übersieht tankenden Mann

Azubi-Day bei "XXXLutz Buhl" in Fulda: Chef(in) für einen Tag

Beim zweiten Azubi-Day im Möbelhaus "XXXLutz Buhl" in Fulda geben die Chefs heute für einen Tag die Leitung des Hauses in die Hände von Auszubildenden.
Azubi-Day bei "XXXLutz Buhl" in Fulda: Chef(in) für einen Tag

Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 458

Ein Lkw und ein Pkw waren heute Morgen bei einem schweren Verkehrsunfall in Fulda beteiligt.
Erstmeldung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 458

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.