Zwölf Dörfer - zwölf Motive

+

Freinsteinau. Der "Geschichtsverein Freisteinau" zeigt im "Geschichtskalender 2014" ein Dorf pro Monat.

Freiensteinau. Unter dem mundartlichen Motto "Ess Bloahe Ägg - lewendig" zeigt der "Geschichtsverein Freisteinau" aus jedem der zwölf Dörfer für jeden Monat ein entsprechendes Motiv.

Weil wir viele Menschen in unseren Dörfern fanden, die uns ihre Bilder zur Verfügung stellten, konnten wir auch den Kalender 2014 mit teilweise sehr guten historischen Bildern bestücken. Bereits heute danken wir diesen Menschen aus dem Blauen Eck, die uns ihre Bilder zum Einscannen überlassen haben. Aber wir suchen weiterhin alte Aufnahmen aus dem Bestand der Familien unserer Dörfer. Die veröffentlichten Bilder zeigen im zugehörigen Beschreibungstext den Namen ihrer Eigentümer.

Alle Interessierten können zu einem Vorzugspreis von 7,50 Euro eine "unverbindliche" Vorbestellung aufgeben. Der spätere Verkaufspreis beträgt 8,50 Euro. Wir benötigen Vorbestellungen, damit wir den Druck besser kalkulieren können. Es kann bis zum 15. November 2013 vorbestellt werden.

Von dem Erlös eines jeden Kalenders ist in diesem Jahr 1 EURO wieder für den Kindergarten "Arche Noah" in Freiensteinau bestimmt. Gerade die bevorstehende Einführung der Betreuung der U3 Kinder verlangt Hilfe von allen Seiten.

Die Vorbestellung kann bei den nachstehend aufgeführten Personen oder auch bei jedem anderen Vereinsmitglied abgegeben werden. Wie in den vergangenen Jahren werden die vorbestellten Kalender ausschließlich in der Apotheke Freiensteinau verkauft. Kalender ohne Vorbestellung werden nach dem Druck auch bei den anderen bekannten Verkaufsstellen und auf dem Weihnachtsmarkt im Amtshof Freiensteinau angeboten.

Weitere Informationen:Renate Sill, renate.sill@fkonline.de, Telefon 06666/919037Brigitte Stütz, hb.stuetz@t-online.de, Telefon 06644/1795Fritz Helwig, Telefon 06669/273Helmut Kersten, kersten.holzmuehl@t-online.de, 06666/919160

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Fulda

Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft

Am frühen Dienstagmorgen gegen 5 Uhr, kam es in einem Mehrfamilienhaus im „Gallasiniring“ zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen, in deren …
Mit der Holzlatte verprügelt: Angreifer in Haft
Die Zahl 23: Alle Gewinner der Großen Ostereiersuche
Fulda

Die Zahl 23: Alle Gewinner der Großen Ostereiersuche

Die Gewinner der großen Ostereie-Suche in FULDA AKTUELL stehen fest. Haben Sie gewonnen? Im Artikel steht es.
Die Zahl 23: Alle Gewinner der Großen Ostereiersuche
Rübsam Fachkräfte feierte das 25-jährige Bestehen mit Party
Fulda

Rübsam Fachkräfte feierte das 25-jährige Bestehen mit Party

Festredner Wolfgang Grupp, Inhaber des Textilherstellers TRIGEMA, feierte mit Erhard und Verena Rübsam sowie 250 geladenen Gästen das Jubiläum.
Rübsam Fachkräfte feierte das 25-jährige Bestehen mit Party
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen
Fulda

Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

2018 hat es im Kreis Fulda bislang 82 Fälle von Krätze (Skabies) gegeben / Infos von Kreisgesundheitsamt und "Robert-Koch-Institut"
Im Kreis Fulda häufen sich die Krätze-Erkrankungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.