20.000 Euro Gewinn für Kunden der Sparkasse

+

Hann. Münden. Noch vor dem Jahreswechsel wurden vier Kunden von Vorstand und Mitarbeitern der Sparkasse Münden mit je 5.000 Euro Geldsegen überras

Hann. Münden.Noch vor dem Jahreswechsel wurden vier Kunden von Vorstand und Mitarbeitern der Sparkasse Münden mit je 5.000 Euro Geldsegen überrascht. Alle Kunden zogen ihren Gewinn aus der Lotterie "Sparen und Gewinnen". Mit dabei waren Michael Höhne, dessen Gewinn vom Vorstandsvorsitzenden Thomas Scheffler und Berater Thomas Teichgräber überreicht wurde. Thekla Gille bekam ihren Gewinn von Kathrin Senger und Vorstandsmitglied Michael Kühlewindt ausgehändigt. Ebenso überrascht wurde auch Gertrud Reich von Thomas Scheffler und Manuel Schanz mit einem ganz privaten Überraschungsbesuch. Birgit Knierim erhielt ihren Geldsegen in der Staufenberger Geschäftsstelle vom Vorstandsvorsitzenden und ihrem Berater Albert Vogeley. Im Jahr 2011 profitierten insgesamt sieben Kunden von je 5.000 Euro und 17 mal wurden 500 Euro an Kunden ausgegeben. "43.500,- Euro Gewinn haben wir unseren Kunden im vergangenen Jahr persönlich überreicht. Diese beachtliche Größe freut uns sehr und zeigt auch, welche Möglichkeiten in unserer Lotterie stecken",  so Scheffler.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Heizung im Geschwister-Scholl-Haus ausgefallen

Wärmeversorgung läuft derzeit über eine mobile Anlage im Innenhof.
Heizung im Geschwister-Scholl-Haus ausgefallen

Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Jagd und Baumfällarbeiten sind zwischen dem 6. und 13. Dezember angesetzt
Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Mündener Ruderer pflanzen den "Regattawald"

Vereinsmitglieder des MRV setzen 140 Bäume
Mündener Ruderer pflanzen den "Regattawald"

Filmbüro Göttingen gegründet

Kreisstadt soll als TV-Kulisse vermarktet werden
Filmbüro Göttingen gegründet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.