43-Jähriger durch Angriff mit Messer erheblich verletzt

+

Göttingen. Bei einem Angriff mit einem Messer ist in der Sylvesternacht gegen 2.00 Uhr in der Gartenstraße ein 43 Jahre alter Göttinger erheblich i

Göttingen.Bei einem Angriff mit einem Messer ist in der Sylvesternacht gegen 2.00 Uhr in der Gartenstraße ein 43 Jahre alter Göttinger erheblich im Kopf-/Halsbereich verletzt worden. Passanten fanden das stark blutende Opfer und alarmierten die Rettungsdienste. Der 43-Jährige wurde in eine Göttinger Klinik gebracht. Lebensgefahr besteht aktuell nicht mehr. Das Motiv der Tat ist derzeit noch unbekannt. Tatverdacht richtet sich gegen die Freundin des Mannes. Die diesbezüglichen Ermittlungen dauern derzeit an. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-1013 bei der Polizei Göttingen zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bürgergenossenschaft Mündener Altstadt zieht in die Burgstraße und macht Lagerverkauf

Die Bürgergenossenschaft Mündener Altstadt erhält ihre eigenen Büroräume in der Burgstraße 23. Mehr noch: Dorthin werden ab dem 29. November Gebrauchtwaren, die momentan …
Bürgergenossenschaft Mündener Altstadt zieht in die Burgstraße und macht Lagerverkauf

Beamte stellten in Shisha-Bars 27 Kilo Tabak sicher

Die Kontrollen fanden in Hann. Münden, Göttingen und Herzberg statt
Beamte stellten in Shisha-Bars 27 Kilo Tabak sicher

Waldboden brannte am Blümer Berg

Mündener Feuerwehr löschte etwa 30 Quadratmeter große Fläche
Waldboden brannte am Blümer Berg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.