Abenteuer Afrika

Neue fremde Heimat: Lehrerin Tanja Obermller unterrichtet in SdafrikaVon SIGGI GRKGrebendorf/Johannesburg. Es gehrt scho

Neue fremde Heimat: Lehrerin Tanja Obermller unterrichtet in Sdafrika

Von SIGGI GRKGrebendorf/Johannesburg. Es gehrt schon eine groe Portion Mut dazu, seine Zelte im relativ behteten Nordhessen abzubrechen und in Sdafrika eine neue berufliche und schulische Herausforderung zu suchen.

Tanja Obermller, langjhrige Cornberger Lehrerin und ihre 18-jhrige Tochter Tina, die in Eschwege zur Schule ging, haben diesen Sprung gewagt. Es war schon immer mein Traum gewesen einmal im Ausland zu unterrichten. Meine Tochter und ich haben es noch keinen Moment bereut, dieses Abenteuer in Angriff genommen zu haben, erzhlt die Lebensgefhrtin des Grebendrfers Werner Herwig.

Am 5. Januar diesen Jahres flogen die 43-Jhrige und ihre Tochter Richtung Johannesburg und bezogen dort ihre rund 50 Qaudratmeter groe Cottage. Wenige Tage spter stand fr Beide der erste Schultag an der Deutschen Internationalen Schule auf dem Programm. Tanja Obermller unterrichtet dort als Klassenlehrerin eine dritte Grundschulklasse, whrend Tina zunchst das afrikanische Abitur, der Untericht erfolgt komplett in Englisch, anstrebt. Danach nimmt sie in Klasse 13 das deutsche Abitur in Angriff.

An unsere Schule geht es wirklich multi-kulturell zu, erzhlt die engagierte Pdagogin, unter den 1.000 Schlern sind viele mit deutschen Wurzeln, deren Familien aber teilweise schon in der 3. oder 4. Generation in Sdafrika leben. Zum anderen haben wir aber auch viele Schler aus Luxemburg, Griechenland, Indien und anderen Lndern. Auerdem gehen bei uns nach erfolgreicher Aufnahmeprfung auch 100 Kinder aus Soweto zur Schule.

Faszinierende WeiteDie Wahl-Sdafrikanerinnen zeigten sich von Beginn an von ihrer neuen Heimat hellauf begeistert.Faszinierend finden sie die unendliche Weite des Landes. Innerhalb von einer Autostunde erreicht man den ersten groen Nationalpark, der eine groartige Landschaft und eine vielfltige Tierwelt zu bieten hat. uerst angenehm fr Nordeuroper ist auch das Klima. Johannesburg liegt auf 1.800 Metern Hhe und bei einer sehr geringen Luftfeuchtigkeit ist es im Winter tagsber oft bis zu 20 Grad warm. Die Menschen sind hilfsbereit und freundlich und haben uns hier in den ersten Monaten prima untersttzt, erzhlt Tanja Obermller.Leben hinter dem ElektrozaunAllerdings hat Sdafrika auch seine Schattenseiten. Eines der Hauptprobleme ist die groe Kriminalitt. Das Domizil der Obermllers ist wie alle anderen Huser in ihrem Stadtteil von einem Elektrozaun umgeben, um sich so vor Einbrechern zu schtzen. Bei einbrechender Dunkelheit sollte man zu mal als Frau nicht allein zu Fu unterwegs sein, berflle und Vergewaltigungen sind hier an der Tagesordnung, berichtet die Lehrerin. Autotren an der Ampel von innen verriegeltNchtliches Autofahren birgt ebenfalls ein betrchtliches Risiko. Mssen die Obermllers beispielsweise an einer Ampel halten, sind die Autotren auf jeden Fall von innen verriegelt. Tochter Tina bedauert es zwar, dass es in Johannisburg kaum Discos gibt, dafr werden aber privat sehr viele Partys gefeiert. Allerdings starten diese Festivitten schon um 18 Uhr und sind um 24 Uhr beendet. Wer in Johannesburg mobil sein will, braucht ein Auto, da keine ffentlichen Verkehrsmittel zur Verfgung stehen. Mit dem eigenen Vehikel muss man sich dann im chaotischen Linksverkehr und oft gegen rcksichtslose Fahrer behaupten. Verstopfte Straen zhlen zum Alltag, deshalb treten die Obermllers schon eineinhalb Stunden vor dem eigentlichen Schulbeginn ihre Fahrt an.

Trotz der beschriebenen Negativpunkte will Tanja Obermller ihren dreijhrigen Vertrag auf jeden Fall erfllen. In den Sommerferien, die in Sdafrika zu Weihnachten beginnen wollen Mutter und Tochter den weltberhmten Krger Nationalpark besuchen und anschlieend steht Tauchen im Indischen Ozean, wahrscheinlich in Mosambique, auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ahoi, MS Weserstein! Klar Schiff machen auf dem Eventboot der Region
Hann. Münden

Ahoi, MS Weserstein! Klar Schiff machen auf dem Eventboot der Region

Auf dem Fahrgastschiff in Hann. Münden bekennt man derzeit sprichwörtlich Farbe. Der Lockdown zwingt die MS Weserstein am Liegeplatz des Tanzwerders zu verweilen. Dort …
Ahoi, MS Weserstein! Klar Schiff machen auf dem Eventboot der Region
Nach dem Verkauf von Kleingärten: Hann. Münden verlangt Abriss der Hütten
Hann. Münden

Nach dem Verkauf von Kleingärten: Hann. Münden verlangt Abriss der Hütten

Die Idylle in den von der Stadt Hann. Münden verpachteten Kleingärten wurde vor wenigen Tagen jäh gestört. Die Politik entschied sich zum Verkauf der Flächen. Eigentlich …
Nach dem Verkauf von Kleingärten: Hann. Münden verlangt Abriss der Hütten
Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden
Hann. Münden

Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden

Familie Regitz aus Hann. Münden entdeckte Tintenfischpilz hinter Sträuchern.
Seltener Gast aus Down Under: Tintenfischpilz im Garten gefunden
Verjüngter Vorstand
Hann. Münden

Verjüngter Vorstand

Hann. Münden. In den Kanuclub hatte der SPD-Stadtbezirk Hann. Münden (Kernstadt) zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen eingeladen.Gast war der st
Verjüngter Vorstand

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.