Achtung, Baum fällt!

+

Hann. Münden. Strecke zwischen Oberode und Laubach wird in der kommenden Woche gesperrt.

Oberode/Laubach. Der Bereich Sicherheit und Ordnung der Stadt Hann. Münden weist darauf hin, dass durch Baumfäll- und Durchforstungsarbeiten der Niedersächsischen Landesforstverwaltung zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit die zwischen Laubach ("An den Marwiesen") und Oberode verlaufende Gemeindeverbindungstrasse im Abschnitt zwischen "Zella" und dem Waldausgang Richtung Oberode voll gesperrt wird.  Die Baumfällmaßnahmen entlang dieser Straße werden  im Zeitraum von Montag, 3. Februar bis einschließlich Freitag,  7. Februar durchgeführt.

Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, kann die Straße aus beiden Richtungen bis zur Arbeitsstelle befahren werden.  Der Campinglatz Zella bzw. die Gaststätte ist während der Baumfällarbeiten nur aus Richtung Laubach / Werratal erreichbar. Während der Vollsperrung bleibt die Durchfahrt für Linienbusse der RKH (Linie 218) bestehen, die mit einer manuell geschalteten Ampel und zusätzlichen Sicherungsposten gewährleistet wird.

Für den allgemeinen Verkehr ist keine Durchfahrt möglich, und es wird auf die eingerichtete Umleitung über die B 80 und Hedemünden verwiesen.  Für die Verkehrsbeeinträchtigungen wird um Verständnis gebeten.Bei Fragen oder Hinweisen steht Ihnen die Stadt Hann. Münden, Bereich Sicherheit und Ordnung, Telefon 05541-75219, zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Jagd und Baumfällarbeiten sind zwischen dem 6. und 13. Dezember angesetzt
Kohlenstraße ab Montag mehrtägig voll gesperrt

Mündener Ruderer pflanzen den "Regattawald"

Vereinsmitglieder des MRV setzen 140 Bäume
Mündener Ruderer pflanzen den "Regattawald"

Filmbüro Göttingen gegründet

Kreisstadt soll als TV-Kulisse vermarktet werden
Filmbüro Göttingen gegründet

Es muss nicht jeden Tag ein frisches Handtuch sein

Gäste des Flux Biohotel Werratal unterstützen indirekt das Mündener Hospiz, wenn sie auf etwas Luxus verzichten
Es muss nicht jeden Tag ein frisches Handtuch sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.