Akurat geparkt

Frauen knnen doch Autofahren falls ntig auf der Leitplanke Hedemnden. So etwas sieht man wirklich nicht alle Tage. Autofahre

Frauen knnen doch Autofahren falls ntig auf der Leitplanke

Hedemnden.So etwas sieht man wirklich nicht alle Tage. Autofahrer, die am Dienstagabend die A7-Autobahnabfahrt Hedemnden direkt an der B80 passierten, trauten ihren Augen nicht: Ein Kleinwagen stand mit zwei Rdern auf dem Asphalt und balancierte mit den beiden anderen auf der angrenzenden Leitplanke.

Ein unbekanntes Fahrzeug hatte l auf der Fahrbahn verloren und den Untergrund in eine schmierige Flche verwandelt. Die Fahrerin des Kleinwagens hatte nach eigenen Angaben durch den Schmierfilm auf der Strae die Kontrolle ber ihr Auto verloren und war in der Linkskurve wie in einer Stunt-Show erst auf und dann etwa 15 Meter ber die Leitplanke gerollt. Auf die Frage, ob sie das schn fter gemacht habe, schttelte sie den Kopf.

So etwas sieht man nicht alle Tage - das nenne ich akurat geparkt, bemerkte ein herbeieilender Helfer um Unfallort. Da sage noch jemand, Frauen knnten kein Autofahren...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Senior bei Sturz in Linienbus schwer verletzt

Genauer Hergang unklar, Polizei Hann. Münden sucht Zeugen
Senior bei Sturz in Linienbus schwer verletzt

Pkw und Gebäude in Flammen

Feuerwehren waren in Volkmarshausen mehrere Stunden im Einsatz
Pkw und Gebäude in Flammen

Vorschriften nicht erfüllt: Luftrettung darf Klinikum Hann. Münden offiziell nicht anfliegen

Offiziell darf die Luftrettung das Klinikum nicht anfliegen, nur in Notsituationen darf eine Landung erfolgen.
Vorschriften nicht erfüllt: Luftrettung darf Klinikum Hann. Münden offiziell nicht anfliegen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.