ASB-Kita Lutterberg freut sich über Spende

+
Übergabe der Flohmarkt Spende aus dem Kaffee- und Kuchen-Verkauf: (v.li.) Viola Geese, Fiona, Martina Kupke, Lana, Bianca Friedrich, Kerstin Thiele, Aziza Salomon und Mila in der ASB-Kita Lutterberg.

Über 750 Euro konnte sich kürzlich die ASB-Kindertagesstätte Lutterberg freuen. Das Geld stammt aus dem Erlös des Kindersachenflohmarktes in Landwehrhagen.

Lutterberg - Über einen schön verpackten und gut gefüllten Umschlag konnten sich Kinder, Eltern und Mitarbeiter der ASB-Kindertagesstätte Lutterberg freuen. Darin enthalten war eine Spende über 750 Euro, die aus dem Kaffee- und Kuchen-Verkauf sowie weiteren essbaren Kleinigkeiten beim Kinderflohmarkt in Staufenberg-Landwehrhagen stammten. Stellvertretend für das ganze Flohmarktteam aus Staufenberg überreichten Kerstin Thiele und Aziza Salomon kürzlich die Spende direkt in der ASB-Kita in Lutterberg. Dort nahmen sie zur Übergabe der Überraschung mit einigen Kindergartenkindern und Erwachsenen am gedeckten Puppentisch mit Miniaturkaffeegeschirr Platz.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Kita diesmal mit der Spende bedacht wurde. Den Spendenerlös werden wir für Spiel- und Beschäftigungsmaterial in den Gruppen verwenden“, so Kindertagesstättenleitung Martina Kupke. Zusammen mit Mitarbeiterin Bianca Friedrich und Viola Geese aus der Elternschaft nahmen sie die Spende stellvertretend für alle, die sich engagiert hatten, entgegen und bedankten sich.

Der Kinderflohmarkt findet unter der Organisation von Stephan Röther im Frühjahr und im Herbst in der Ballsporthalle in Landwehrhagen statt. Die Spende erhalten immer wechselnde Einrichtungen aus Staufenberg, die mit Kindern zu tun haben und an dem Flohmarkttag die Kaffee- und Kuchen-Ausgabe übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannte stehlen Werbebanner vor dem Rathaus in Staufenberg

Die Gemeinde warb darauf um Wahlhelfer - Unbekannte nahmen es mit
Unbekannte stehlen Werbebanner vor dem Rathaus in Staufenberg

Sporthalle der Grundschule Gimte soll Anfang Mai wieder geöffnet werden

Ersatzlösung gefunden: Hallendecke wurde entfernt, Strahler sind bestellt und sollen schnellstmöglich installiert werden
Sporthalle der Grundschule Gimte soll Anfang Mai wieder geöffnet werden

90 Verstöße bei Kontrollen auf der A7 festgestellt

Gemeinsamen Verkehrsüberwachungsmaßnahme der Autobahnpolizei Göttingen und der Bereitschaftspolizei Göttingen
90 Verstöße bei Kontrollen auf der A7 festgestellt

Eifrige Helfer bei „Hann. Münden putzt sich aus“

Lobenswertes Engagement bei ungemütlichem Wetter
Eifrige Helfer bei „Hann. Münden putzt sich aus“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.