Baum stürzte bei Hann. Münden auf B80

Feuerwehr war in der Nacht an der Weser im Einsatz

Hann. Münden. In der Nacht zum heutigen Donnerstag wurde um 3 Uhr die Mündener Kernstadtwehr auf die B 80, Ortsausgang Hann. Münden in Richtung Reinhardshagen gerufen. In Höhe der Professor-Oelkers-Straße versperrte ein umgestürzter Baum die Fahrbahn. Mit Hilfe einer Motorkettensäge wurde der Baum zerkleinert und von der Fahrbahn geräumt. Die B 80 war etwa 30 Minuten gesperrt.

Rubriklistenbild: © Feuerwehr Hann. Münden

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Feuer an der Freilichtbühne

Steilhang brannte auf einer Fläche von 50 Quadratmetern
Feuer an der Freilichtbühne

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.