Beeken bleibt Chef

+
(V.li.) Jens Beeken (1.Vorsitzender), Anke Beeken (Damenleiterin), Inge Beeken (Schriftfuehrerin), Katja Danne (Kassenwartin), Juergen Jahns (2. Jugendwart), Juliane Meyer (1. Jugendwartin), Maximilian Beeken (Jugendsprecher), Niklas Meyer (1. Schiesssportleiter), Udo Meyer (2. Schiesssportleiter), Hans-Dieter Beeken (3. Schiesssportleiter), Michael Stammel (2. Vorsitzender).

Mielenhausen. "Der Schießsport stand im vergangenen Jahr wieder im Vordergrund", mit diesen Worten eröffnete Jens Beeken, 1. Vorsitzender

Mielenhausen."Der Schießsport stand im vergangenen Jahr wieder im Vordergrund", mit diesen Worten eröffnete Jens Beeken, 1. Vorsitzender des KKSV Mielenhausen, seinen Jahresbericht. Er ließ die Aktivitäten des Vereins, sei es auf dem schießsportlichen Sektor aber auch im kulturellen Bereich für das Dorf Mielenhausen, Revue passieren. Ein besonderes Anliegen, den Schießstand freundlicher zu gestalten, wurde in 74 Arbeitsstunden realisiert. Beim DAT- und WII  Wettbewerb im DGH belegten die Mannschaften des KKSV die 2. Plätze. Der 1. Vorsitzende sprach allen Akteuren Dank und Anerkennung aus, die im zurückliegenden Jahr zu einem aktiven und abwechslungsreichen Vereinsleben beigetragen hatten. Aufgrund der guten Erfahrungen blicke er mit viel Optimismus ins neue Vereinsjahr, so Beeken. Für die Wahl in den Vorstand und in andere Funktionen des Vereins stellten sich bis auf die Kassenwartin alle bisherigen Amtsträger zur Wiederwahl. Die Versammlung sprach allen das Vertrauen aus. Für die ausgeschiedene Kassenwartin Susanne Kaufmann wurde Katja Danne als Nachfolgerin in das Amt gewählt.Für mehrjährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund wurden 4 Mitglieder ausgezeichnet. Ehrennadel und Urkunde erhielten: Angela Stammel  für 25 Jahre (in Silber), Renate Drubel und Margrit Danne für 40 Jahr (in Gold) und Wolfgang Schockenhoff für 50 Jahre (in Gold)Für gute Schießergebnisse bei der  Kreismeisterschaft 2011 wurden Leistungsspangen an Schützinnen/Schützen überreicht. Margrit Danne belegte bei der Kreismeisterschaft in der  Disziplin LG-Auflage (Senioren) den 1. Platz. Die Luftpistolenschützen Jens Beeken (Schütze) und Hubert Welker (Altersschütze) belegten in ihrer Disziplin die Plätze 2 und 3. Hans-Dieter Beeken (Senioren) erzielt mit seinem Ergebnis den 3. Platz in der Disziplin Kleinkalieber 100 Meter aufgelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Waldboden brannte am Blümer Berg

Mündener Feuerwehr löschte etwa 30 Quadratmeter große Fläche
Waldboden brannte am Blümer Berg

Trickbetrüger treiben weiterhin Unwesen in Stadt und Landkreis Göttingen

Listige Anrufe, falsche Wasserwerker, falsche Gewinnversprechen, falsche Kontrolleure: Die Polizei rät zur Vorsicht!
Trickbetrüger treiben weiterhin Unwesen in Stadt und Landkreis Göttingen

Raub auf Göttinger Bäckereifiliale

Der Täter schloss die Angestellte in einer Toilette ein und flüchteten mit der Beute
Raub auf Göttinger Bäckereifiliale

Nächstes RFT zweitägig – Macher denken über Headliner nach

Das Open Air auf dem Tanzwerder wird immer bekannter: „Festival hat sich einen kleinen Namen gemacht“
Nächstes RFT zweitägig – Macher denken über Headliner nach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.