Bogenschießen in Volkmarshausen für Experten und Neulinge

+

Die "Shadow Hunters" laden am kommenden Sonntag zu einem Schnuppernachmittag ein - wer keine Ausrüstung besitzt, erhält sie vor Ort.

Hann. Münden. Zu einem Schnuppernachmittag bei den Shadow Hunters Volkmarshausen lädt der Naturpark Münden für Sonntag, 2. Oktober, ein. Die Bogenschützen "Shadow Hunters" des SV Gut Ziel in Hann. Münden - Volkmarshausen haben einen wunderschön gestalteten Bogenparcours. Erfahrene Bogenschützen zeigen den Umgang mit traditionellen Holzbögen und geben Tipps für treffsichere Ergebnisse. Wer Bögen und Pfeile besitzt wird gebeten, diese mitzubringen. Für Teilnehmer ohne Ausrüstung stellen die Shadow Hunters Bögen zur Verfügung. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Parkplatz am Sportplatz Roter Sand, Industriestraße 5, in Hann. Münden. Interessenten sollten drei Stunden einplanen. Der Unkostenbeitrag beträgt 6 Euro pro Person.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

10.000 Euro Schaden nach Unfallflucht in Hann. Münden

Vermutlich durch einen Lastwagen oder Anhänger: Ein am Straßenrand geparkter Skoda wurde erheblich beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen.
10.000 Euro Schaden nach Unfallflucht in Hann. Münden

Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit

Christof Latz aus Hann. Münden fand bei der Gartenarbeit nicht etwa seltenenKräuter oder Pflanzen, sondern eine rund ein Kilo schwere Eisenkugel: Eine Kanonenkugel. Aus …
Historische Kanonenkugel: Mündener findet Geschoss bei der Gartenarbeit

Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Personal im Service immer noch gesucht - Biergartensaison wird am 7. April eröffnet
Nach Rosins Besuch: So geht es dem Mündener ,Rinderstall’ heute

Mündener Frauenarzt Dr. Manfred Albrecht beendet berufliche Laufbahn

Nach mehreren Jahrzehnten in der Gynäkologie ist Schluss: Der 68-Jährige hat weit über 10.000 Geburten und Kinder begleitet
Mündener Frauenarzt Dr. Manfred Albrecht beendet berufliche Laufbahn

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.