Brand auf dem Gelände der Mündener Polizeiakademie

+
Eine Person wurde mit Verdacht auf Rachgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Brandschützer brachten das Feuer in einem Studentenzimmer unter Kontrolle. Eine Person wurde leicht verletzt.

Hann. Münden. Gestern Abend um 19 Uhr wurde die Mündener Kernstadtwehr zu einem Zimmerbrand in einem Gebäude auf dem Gelände der Polizeiakademie gerufen. "Es war nicht klar, ob sich noch Personen im Gebäude befinden. Die Ortsfeuerwehren Gimte und Volkmarshausen wurden deshalb hinzugezogen. Da der betroffene Flur im 2. OG des für Studentenzimmer genutzten Gebäudes stark verqualmt war, wurden neben der Brandbekämpfung in dem betroffenen Raum gleichzeitig alle Zimmer nach Personen durchsucht. Alle Personen waren aber draußen", informiert Stefan Rasche, Hann. Mündens stellvertretender Ortsbrandmeister.  Eine Bewohnerin sei mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht worden. Die Brandursache ist derzeit unklar, die Einsatzdauer betrug 90 Minuten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Hann. Münden: Zwei Drittel der PKW bestehen die HU auf Anhieb

Bei mehr als 59 Prozent fanden sich keine Mängel am Wagen. Licht und Elektrik seien die größten Probleme, sagt Guido Geese, Leiter der TÜV-Station in Hann. Münden.
Hann. Münden: Zwei Drittel der PKW bestehen die HU auf Anhieb

Kita in Uschlag wird 2018 erweitert - Kita Lutterberg könnte folgen

Die Anzahl der Krippenplätze in Uschlag soll erhöht werden. Dazu ist ein Anbau im nächsten Jahr geplant. Auch für die Kita in Lutterberg wünscht sich der Bürgermeister …
Kita in Uschlag wird 2018 erweitert - Kita Lutterberg könnte folgen

Hausflohmarkt in Hann. Münden hat neu eröffnet

Stöbern kann man nun beim Hausflohmarkt samstags von 9 bis 13 Uhr im Haus Tanzwerderstraße/Ecke Hinter der Stadtmauer.
Hausflohmarkt in Hann. Münden hat neu eröffnet

Gemeinsam für den Abenteuerspielplatz Kattenbühl

Der Förderverein Abenteuerspielplatz Kattenbühl konnte kurz nach seiner Gründung nun die erste große Spende entgegen nehmen: Die Auszubildenden übergaben das Geld aus …
Gemeinsam für den Abenteuerspielplatz Kattenbühl

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.