Vom Bürgermeister zum Präsidenten

+

Hann. Münden. Klaus Burhenne war lange Zeit Bürgermeister in Hann. Münden, jetzt ist er Präsident des Lions-Clubs.

Hann. Münden. Jährlich zum 1. Juli wechselt im Lions Club turnusgemäß der Präsident. In der vergangenen Woche versammelten sich die Mündener Lions mit ihren Partnerinnen in ihrem Clublokal "Letzter Heller", um den Wechsel vorzunehmen. Als Nachfolger von Wolfgang Beuermann, der das Amt im zurückliegenden Jahr bekleidete, wird Klaus Burhenne den Club in den kommenden 12 Monaten führen.Beuermann kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. So konnten zahlreiche soziale Projekte, hauptsächlich in den Bereichen Gesundheit sowie Jugend und Familie in unserer Stadt mit über 10.000 Euro gefördert werden. Daneben wurde im Rahmen von "Lions International" auch materielle Hilfe für Menschen in Katastrophengebieten in aller Welt geleistet. Beuermann bedankte sich für die tatkräftige Unterstützung und das Engagement der Mitglieder des Clubs und ihren Partnerinnen und wünschte seinem Nachfolger für die vor ihm liegende Aufgabe viel Erfolg.Der neue Präsident Klaus Burhenne hob das Wirken seines Vorgängers hervor und versicherte, an dessen Arbeit anknüpfen zu wollen. So wird es z. B. auch in diesem Jahr einen Adventskalender "helfen und gewinnen" geben. Der erwartete Erlös soll wiederum die finanzielle Grundlage für Hilfsmaßnahmen in unserer Stadt bilden. Als Gast überbrachte der künftige Präsident des Lions Clubs Gotha, Dr. Bertram Hochheim, Grüße. 1993 waren die Mündener Lions Gründungspate für den Lions Club Gotha.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Den Müllsündern den Kampf angesagt

Mündener Rat macht Stadt zur umweltfreundlichen Kommune
Den Müllsündern den Kampf angesagt

20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Prüfer der Schätzchen: Das teuerste Gefährt war 2,5 Mio. Euro wert
20 Jahre TÜV-Station Hann. Münden

Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Die Leiterin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in das Klinikum Hann. Münden gebracht.
Feuer in Hann. Mündener Kindertagesstätte

Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Mündener Ratsleute lehnen den Antrag von Daniel Bratschek ab
Keine Übertragung von Ratssitzungen im Internet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.