Auf den Ameisenberg

Winterwanderung des Frdervereins Schwimmbad WaldkappelWaldkappel. Am Samstag, 3. Januar, startete die ,Schnelle Eingreiftruppe des Waldka

Winterwanderung des Frdervereins Schwimmbad Waldkappel

Waldkappel.Am Samstag, 3. Januar, startete die ,Schnelle Eingreiftruppe des Waldkappeler Schwimmbad Frdervereins zu ihrer ersten gemeinsamen Winterwanderung. Bis auf zwei erkrankte Kollegen waren alle zur groen Tour gekommen. Bei herrlichem Sonnenschein und bitterkalten Temperaturen begann die Wanderung um 10 Uhr am ,Alten Feuerwehrgertehaus in Waldkappel. 16 vollbepackte Teilnehmer zogen in Richtung Zentbuche/Pionierturm los. Weiter ging es ber den bekannten Wanderweg X8 und 25 nach Rechtebach. Nach einer Weile wurde erst einmal gut gefrhstckt. Hierdurch stieg die ohnehin sehr gute Stimmung nochmals an. Weiter ging es dann ber die ,Kreuzbuche auf den 434 m hohen Ameisenberg. Nach dieser enormen Leistung beschloss man kurzfristig den Gipfel des Thurnhosbacher ,Burgberg, 413 Meter ber dem Meeresspiegel, zu erklimmen. Nach einer zweiten Zwischenrast ging es dann zum Schlussspurt nach Stadthosbach ins Gasthaus Bode. Hier wurden die mittlerweile knapp gewordenen Kalorien wieder aufgefllt. Nach dem Motto: Gut Essen und Trinken hlt Leib und Seele zusammen" verlebte die ,Schnelle Eingreiftruppe hier noch ein paar gemtliche Stunden in humorvoller Atmosphre.

Weitere Bilder von der Tour gibt es unter www.freibad-waldkappel.de zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger erhält Geldstrafe - er ist kein Unbekannter

Anfang 2019 stand er wegen des versuchten sexuellen Missbrauchs eines Kindes vor Gericht
Besitz von Kinderpornos: 23-Jähriger erhält Geldstrafe - er ist kein Unbekannter

Gefahrenherd A7: MdL Gerd Hujahn im Interview

SPD-Landtagsabgeordneter fordert Konsequenzen nach den tödlichen Unfällen auf der A7
Gefahrenherd A7: MdL Gerd Hujahn im Interview

Renault brennt auf der A7 aus

Fahrzeug stand am Morgen zwischen Lutterberg und Hedemünden in Flammen
Renault brennt auf der A7 aus

Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden

Möglicher Zusammenhang mit Kennzeichendiebstahl im Werraweg
Unbekannte stehlen Toyota von Autohausgelände in Hann. Münden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.