Einbruch in Kaffeefachgeschäft: Mehrere tausend Euro gestohlen

+

Hann. Münden. Bei einem Einbruch in ein Kaffee-Fachgeschäft in der Langen Straße haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag, 19. Oktober, nach ersten

Hann. Münden. Bei einem Einbruch in ein Kaffee-Fachgeschäft in der Langen Straße haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag, 19. Oktober, nach ersten Ermittlungen Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro erbeutet. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Die Einbrecher drangen vom Hinterhof aus  durch ein aufgehebeltes Fenster in die Geschäftsräume ein. Hier öffneten sie mit brachialer Gewalt einen Wertschrank und nahmen das gelagerte Geld an sich. Von den Tätern fehlt zurzeit jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hochbad eröffnet: Vorfreude auf die Abkühlung

Im Mündener Hochbad beginnt die Saison am 9. Mai.
Hochbad eröffnet: Vorfreude auf die Abkühlung

70 Jahre Polizeiakademie Niedersachsen: Einblicke in Hann. Münden

Polizeiakademie Niedersachsen lud zum Tag der offenen Tür ein. Innenminister Boris Pistorius gab den Startschuss für den Abriss der maroden Sporthalle
70 Jahre Polizeiakademie Niedersachsen: Einblicke in Hann. Münden

Das ,Beats4Hospiz‘ zieht um

Charity-Party gastiert am 27. und 28. Juli mit Live-Musik auf dem Doktorwerder
Das ,Beats4Hospiz‘ zieht um

Aasbrunnen in Reinhardshagen eingeweiht

Geschichtsträchtiger Ort wurde von den Stammtischbrüdern reaktiviert.
Aasbrunnen in Reinhardshagen eingeweiht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.