Einbruch in Mündener Restaurant: Einnahmen gestohlen

+

Unbekannte dringen durch ein aufgebrochenes Fenster in das "Royal Ketty" ein und klauen die Tagesseinnahmen.

Hann. Münden. Bei einem Einbruch in das Mündener Restaurant "Royal Ketty" in der Mühlenstraße haben Unbekannte am vergangenen Mittwochabend in der Zeit zwischen 22 und 22.50 Uhr nach Angaben eines Verantwortlichen die Tageseinnahmen in Höhe von vermutlich mehreren hundert Euro gestohlen.

Ersten Informationen zufolge stiegen die Einbrecher durch ein aufgebrochenes Fenster in die Gaststätte ein. Im weiteren Verlauf drangen sie außerdem in einen Außenpavillon des Lokals ein und durchsuchten ihn nach Wertgegenständen.  Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt. Von den Dieben fehlt jede Spur.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer bei Göttingen tödlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der L 554 ist am Sonntagnachmittag gegen 15.35 Uhr ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Die Unfallstelle befindet sich …
Frontalzusammenstoß: Motorradfahrer bei Göttingen tödlich verletzt

Autohaus Mulsano landet Millionen-Coup: Bugatti an Sohn und Neffen von Simbabwes-Präsident verkauft

Zahlreiche Promis haben schon im Luxus-Autohaus Musano in Hann. Münden eingekauft
Autohaus Mulsano landet Millionen-Coup: Bugatti an Sohn und Neffen von Simbabwes-Präsident verkauft

Nach einem Jahr Amtszeit: Wirtschaftsförderer Tobias Vogeley zieht erste Bilanz

Der 36-Jährige ist erster Ansprechpartner für Unternehmer und Vermittler zwischen Wirtschaft und Verwaltung
Nach einem Jahr Amtszeit: Wirtschaftsförderer Tobias Vogeley zieht erste Bilanz

Forstamt Reinhardshagen bietet Brennholz an

Die Bestellungen müssen bis Ende November vorliegen
Forstamt Reinhardshagen bietet Brennholz an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.