Einbruch in Mündener Wohnhaus

+

Unbekannte Täter entwendeten am Sonntagnachmittag Schmuck am Berliner Ring.

Hann. Münden. Während die Bewohner nicht zu Hause waren, sind Unbekannte gestern durch eine aufgebrochene Terrassentür in ein freistehendes Einfamilienhaus im Berliner Ring eingedrungen und haben ersten Ermittlungen zufolge diversen Schmuck gestohlen. Die genaue Schadenshöhe ist noch offen. Die Täter schlugen nach derzeitigen Informationen in der Zeit zwischen 16 und 22 Uhr zu.

Sachdienliche Hinweise, insbesondere auch zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, nimmt die Polizei Hann. Münden unter Telefon 05541/9510 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kraft erhält Vorsitz, Deutsch und Riemann vertreten Bürgermeister

Neue Mitglieder fügen sich in der konstituierenden Sitzung des Mündener Stadtrates ein.
Kraft erhält Vorsitz, Deutsch und Riemann vertreten Bürgermeister

„Viel größer, als es aus der Ferne scheint“

Wechsel an der Spitze des Mündener Amtsgerichts
„Viel größer, als es aus der Ferne scheint“

„Der Corona-Deckel wächst unaufhaltsam“

Der Mündener Gastronom Antonio Iannibelli über die Perspektivlosigkeit in der Krise
„Der Corona-Deckel wächst unaufhaltsam“

Schüler in die Natur begleitet

Rund 1.800 Schüler machten Naturerfahrungen - Förderverein „Libellula” blickt auf das Jahr 2016 zurück
Schüler in die Natur begleitet

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.